eCommerce Anzeige
/ econda / econda bewirbt seine Produktempfehlungs-Lösung Cross Sell mit TV-Kampagne auf N24 und Sky

econda bewirbt seine Produktempfehlungs-Lösung Cross Sell mit TV-Kampagne auf N24 und Sky

Redaktion an 31. Juli 2013 - 12:02 in econda
econda bewirbt seine Produktempfehlungs-Lösung Cross Sell mit TV-Kampagne auf N24 und Sky

econda bewirbt seine Produktempfehlungs-Lösung Cross Sell mit TV-Kampagne auf N24 und Sky

econda startet in dieser Woche eine TV-Kampagne für seine Recommendation Engine Cross Sell. Erstmalig in der Unternehmensgeschichte präsentiert der Karlsruher Softwaredienstleister ein Produkt in einem TV-Spot. Die TV-Kampagne startet am 2. August 2013 zur Primetime auf N24 (19:52 Uhr, erneut um 20:46 und 21:53 Uhr). Ab dem Folgetag wird der 60-Sekünder dann neben N24 auch auf Sky Sport News, Sky Krimi, SyFy und 13th Street zu sehen sein.

Mit Einsatz von econda Cross Sell können Onlineshop-Betreiber einfach und schnell durch gezielte Produktempfehlungen mehr Artikel verkaufen und dadurch den Umsatz im Webshop steigern. Der Spot setzt die Stärke von econda Cross Sell mit emotionalen Bildern in Szene. Unter dem Motto „Ganz einfach mehr verkaufen“ zeigt der Spot einen E-Commerce Unternehmer in seiner mit Paketen gefüllten Lagerhalle. Durch die Aktivierung von econda Cross Sell verkaufen sich die Waren wie von selbst.

„Unser TV-Spot schafft Product Awareness für Cross Sell und zeigt gleichzeitig mit einem Augenzwinkern, wie stark Cross Sell im Einsatz ist. Tatsächlich ist die einfache Bedienbarkeit eine der ganz großen Stärken von Cross Sell. Nutzer können im Cross Sell Control Panel jederzeit ihre Empfehlungswidgets einfach selbst erstellen und ändern. Das Video zeigt, dass man im vermeintlich nüchternen B2B-Umfeld mit einem emotionalen TV-Spot punkten kann“, erklärt Malte Feiler, Head of Marketing and Communications bei econda. „Und die bei der Produktion des Spots eingesetzte State-of-the-Art Technologie passt perfekt zu unserem Anspruch, unseren Kunden absolute High-End Lösungen zu bieten,“ so Feiler weiter.

Gedreht wurde mit der Kamera „RED Epic“ mit 4K Auflösung, die aktuell bei vielen Hollywood-Blockbustern zum Einsatz kommt, wie zuletzt bei „Der Hobbit“, „The Great Gatsby“ oder „300: Rise of an Empire“. Neben einem aufwendigen 2-tägigen Studiodreh mit 14-köpfigem Produktionsstab wurden in der Postproduction komplexe fotorealistische 3D-Animationen und Compositings umgesetzt.

Entwickelt und produziert wurde der econda Spot von der Agentur Alphatier aus Karlsruhe. Regie führte Alphatier-Geschäftsführer Chris Kropp, der auch Idee und Drehbuch entwickelte. Für die Mediaschaltung zeichnet die Münchner Agentur getperformance verantwortlich.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This