eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Speed4Trade / Speed4Trade stellt auf der CeBIT 2012 neue Marktplatz- und Shopanbindung vor

Speed4Trade stellt auf der CeBIT 2012 neue Marktplatz- und Shopanbindung vor

Speed4Trade GmbH an 27. Februar 2012 - 12:23 in Speed4Trade
Speed4Trade stellt auf der CeBIT 2012 neue Marktplatz- und Shopanbindung vor

Speed4Trade auf der CeBIT 2012

Der eCommerce Softwarehersteller Speed4Trade präsentiert zur CeBIT vom 06. bis 10. März die eigen entwickelte Softwarelösung „emMida eCommerce Suite 3“ – das Betriebssystem für den Online-Handel. Am Stand des ERP-Softwareherstellers SoftENGINE in Halle 5, Stand D18 stellt das Softwarehaus erstmalig die Integrationen für den Marktplatz Rakuten und für die Mobile-Shopping-Lösung Shopgate vor.

Gemeinsam mit branchenerfahrenen Systemhäusern und renommierten Softwareherstellern bietet SoftENGINE zur weltweit größten ITK-Messe auf über 400 qm Neues zu den ERP-Softwarelösungen BüroWARE und WEBWARE. Speed4Trade ist das eCommerce Add-on und schafft mit emMida die Anbindung zu Shopsystemen wie Gambio, Magento, xt:Commerce sowie zu Marktplätzen (Amazon, eBay, Yatego, MeinPaket.de) zentral über ein einziges System.

In emMida eCommerce Suite 3 werden die Artikelinformationen aus der BüroWARE Warenwirtschaft übernommen und mit den plattformspezifischen Informationen versehen. Bereits dabei spart der Händler sehr viel Zeit aufgrund pflegbarer Text- und Bildbausteine sowie vielfältiger Mehrfach-Editier- und „Vererbungsfunktionen.“ Bei den nachfolgenden Prozessen wie dem Listing, der Regulierung der Bestände über alle Kanäle hinweg, dem Abrufen der Bestellungen, der Benachrichtigung der Käufer sowie der Steuerung der Zahlungs- und Versandprozesse in Verbindung mit der BüroWARE agieren verschiedenste Automatismen, welche die Mitarbeiter im Versandhandelsgeschäft zusätzlich entlasten.

Zur CeBIT wird Speed4Trade bereits Einblicke in die in Kürze neu erscheinenden Plattform-Integrationen Rakuten (ehemals Tradoria) und Shopgate (Mobile-Commerce) geben. „Wir sind bestrebt, das Spektrum an relevanten, umsatzstarken Verkaufsplattformen stetig zu erweitern, um damit unseren Anwendern das Höchstmaß an eCommerce Reichweite bieten zu können. Mit der Anbindung von Rakuten in emMida öffnet sich den Händlern neben den Vorreitern Amazon und eBay ein weiterer Marktplatz mit vielversprechendem Potential. Mit Shopgate wollen wir den Händlern über eine einzige Anbindung alle relevanten mobilen Plattformen und damit den neuen Absatzkanal „Mobile Commerce“ zugänglich machen“, erklärt Sandro Kunz, einer der beiden Speed4Trade Geschäftsführer.

Speed4Trade GmbH

Speed4Trade ist Partner für mittlere und große Unternehmen, die im eCommerce noch erfolgreicher sein wollen. Das bewährte eCommerce System emMida koppelt dafür das Warenwirtschaftssystem direkt an reichweitenstarke Handelsplattformen. Mit nur einem zentralen System sparen Unternehmen Ressourcen, Zeit und können auf den wichtigsten Marktplätzen ebenso aktiv verkaufen wie im eigenen Shop. Dadurch können Unternehmen mehr ihrer hochwertigen Produkte im Internet verkaufen, und zwar gezielt und zum besten Preis. Denn mit einem funktionierenden Omni-Channel Ecosystem holen Speed4Trade-Händler ihre Kunden dort ab, wo diese gerade sind: gleichzeitig auf allen Kanälen. Mit über 75 Mitarbeitern und Standorten in Deutschland und Österreich arbeitet Speed4Trade im In- und Ausland für renommierte Unternehmen und Konzerne aus Handel und Industrie. Das Softwarehaus engagiert sich im BITKOM und ist Preferred Business Partner des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (bevh) – ausgezeichnet mit dem Innovationspreis 2014.

More Posts - Website

Follow Me:
FacebookGoogle PlusYouTube

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This