eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Events / Sitecore stellt auf Partner- und Entwickler-Konferenz neue WCM-Technologie vor

Sitecore stellt auf Partner- und Entwickler-Konferenz neue WCM-Technologie vor

Redaktion an 15. Juni 2011 - 11:20 in e-Commerce Events, Software & App's

Die jährliche Partner- und Entwickler-Konferenz von Sitecore, die Dreamcore Europe 2011, stand ganz im Zeichen neuer Produkte und Innovationen. Vom 07. bis 09. Juni tauschten sich die 400 Teilnehmer auf Europas größtem Web Content Management-Event in der Londoner Top-Location „Altitude 360“ über Trends im Online-Marketing und neueste WCM-Lösungen aus.

Neben Keynotes von Forrester und dem Sitecore Management demonstrierten auch Kunden wie Manchester United und Partner die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Sitecores ausgezeichneter .Net-Technologie für Online-Marketing und E-Commerce. Im Mittelpunkt des Interesses stand die neue Customer Engagement Platform, die erstmalig vorgestellt wurde

Bislang war es kaum möglich, den Kundenkontakt über mehrere Online-Kanäle im Blick zu behalten, zu steuern und die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen. Die Customer Engagement Platform verspricht Abhilfe. Die drei neuen, integrierten Produkte „Engagement Analytics“, „Engagement Automation“ und „Personalization and Experience Editor“ unterstützen Marketing-Verantwortliche dabei, die Komplexität im Online-Marketing besser in den Griff zu bekommen.

Die „Engagement Analytics“ sind eine Weiterentwicklung von Sitecores Online Marketing Suite. Sie messen, visualisieren und vergleichen alle Web-Initiativen und Online-Kampagnen in Bezug auf die Anzahl und Qualität der Kontakte. Die Analysedaten werden so aufbereitet, dass sie Business-Entscheidern auf einen Blick die wichtigsten Erkenntnisse liefern und in sofortiger Optimierung münden können. Interaktionen via Website, E-Mail und Social Media werden dabei nicht mehr getrennt betrachtet, sondern fließen in einer Übersicht zusammen.

Die „Engagement Automation“ unterstützt die Kommunikation mit Besuchern in allen Online-Marketing-Kanälen. Die neue Software setzt auf bestehenden Sitecore Produkten für Web Content Management, E-Mail, Engagement Analytics und CRM auf und orchestriert die verschiedenen Zugriffspunkte in einer übersichtlichen Lösung.

Der „Personalization and Experience Editor“ ist die neue Redaktionsoberfläche von Sitecore. Mit dem intuitiv nutzbaren Interface werden Geschwindigkeit und Qualität der redaktionellen Arbeit weiter gesteigert. Variationen ganzer Webseiten, Microsites, Landingpages oder ihrer Bestandteile können ohne Unterstützung von IT, Administrator oder Webmaster erstellt, getestet und optimiert werden. Zudem werden unternehmensspezifische Schreibweisen konsistenter und die Personalisierung ganzer Websites einfacher. Was für wen auf der Website angezeigt wird, kann über Checkboxen im Regel-Editor beeinflusst werden. Der Kriterienkatalog, nach dem gefiltert werden kann, geht von Land, Region, Stadt, über Besuchshäufigkeit und Suchwörter bis zu einer individuellen Kombination.

Sitecores Customer Engagement Platform ist ab sofort auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Wer mehr wissen möchte, kann die Produkt-Demo auf der Sitecore Website nutzen: www.sitecore.net/cep

„Die Dreamcore hat wieder einmal gezeigt, dass Innovation, Technologieführerschaft und Qualität bei Sitecore Hand in Hand gehen. Ob Analysten wie Forrester, Kunden wie Manchester United, viele Partner und Entwickler aus ganz Europa – alle sind von Sitecore begeistert. Die einen, weil es so einfach funktioniert und viel Flexibilität bietet, die anderen, weil Entwickeln damit großen Spaß macht, die nächsten, weil es ihnen hilft, Marketing- und Vertriebsziele zu erreichen. Mit der neuen CEP-Technologie machen wir einen weiteren großen Schritt nach vorne“, sagt Sven Lehmkuhl, Geschäftsführer der Sitecore Deutschland GmbH.

Sitecore ist ein weltweit führender Anbieter .Net-basierender, Content-Management-Lösungen. Mehr als 2.300 internationale Kunden setzen die Software ein, um Portale, Websites, Intranets, eCommerce-Angebote und Online-Kampagnen besonders dynamisch und erfolgsorientiert zu gestalten. Dafür stehen neben den kommerziellen Basis-Produkten über 150 kostenlose Zusatzmodule zur Verfügung. Das Angebot ergänzender Lösungen wächst durch die bereits 4.500 Entwickler-große Shared-Source-Community kontinuierlich. Der einzigartige Shared-Source-Ansatz und der Fokus auf die Anforderungen modernen Web-Marketings überzeugen nicht nur Unternehmen wie Austrian Airlines, Beiersdorf (NIVEA), bwin.com, ERGO, KIA Motors, Montblanc, National Swiss Bank, Siemens, Universität St. Gallen und VARTA, sondern auch internationale Analysten. Sitecore wird beispielsweise von Gartner als Leader im „Magic Quadrant for Web Content Management 2010“ gelistet. Sitecore ist unter den weltweiten Top-Anbietern im Leaders-Quadrant das einzige gründergeführte Unternehmen und Sitecore CMS das einzige System auf .Net-Basis. Weitere Informationen zu Sitecore: www.sitecore.de

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.