eCommerce Anzeige
/ Shopsoftware / my-Warehouse Shopsystem in neuer Version 2.3 verfügbar

my-Warehouse Shopsystem in neuer Version 2.3 verfügbar

Redaktion an 10. Mai 2010 - 22:56 in Shopsoftware

Den Versionwechsel begleiten zahlreiche Veränderungen an der Datenbankstruktur, diverse Optimierungen am Code sowie zahlreiche neue Features. Speziell die Warenwirtschaftsaspekte wurden gestärkt, so sind nun Lieferanten und Lagerplätze zu den Produkten verfügbar.

Aufbauend auf diesen Angaben gibt es diverse Tools wie beispielsweise den Lieferantenbericht oder den Packzettel der gemeinsam mit dem MT940 Zahlungsabgleichstool die Bestellabarbeitung abrundet. Mit dem neuen Mahn- und Inkassotool mit Anbindung an unseren Inkassopartner coenobita lassen sich direkt aus dem Shopbackend heraus alle Mahnaktivitäten bis hin zum Inkasso komfortabel steuern.

Der Shopbetreiber hat mit der Todoliste und dem Universal Shop Check Tools zur Verfügung die ihm bei der Erkennung und Abarbeitung der anstehenden Aufgaben behiflich sind. Zudem wurde die Orientierung im Administrationsbereich noch einmal erleichtert indem eine neue effizientere Menüstruktur eingeführt sowie ein stichwortbasiertes Leitsystem mit Direktverlinkung integriert wurde. Sollte dies nicht reichen steht ein Rückrufwunschtool für Support seitens der STAPIS GmbH zur Verfügung.

Im Marketingbereich hielten diverse neue Dienste Einzug, so gibt es nun 5 ansteuerbare Affiliate Netzwerke, 27 Preissuchmaschinen, 3 Shoppingportale sowie diverse Direktmarketingmöglichkeiten sowie die neue Produktlinkkampagne mit der auch Werbemaßnahmen ausserhalb des Intenet beispielsweise in Zeitungen oder im Radio möglich sind. Besonders interessant sind die in den jeweiligen Modulen integrierten Trackingsysteme die gerade bei payperclick Kampagnen nicht nur ein detailliertes Zweitreporting sondern auch die Gegenüberstellung der durch die Maßnahme erzielten Umsätze ermöglicht. Mit persönlichen Empfehlungen, Sonderangeboten mit spezieller Hauptseitenpräsentation im Rückwärtsmodus (Liveshopping) oder kundenindividuellen Rabatten sowie dem erweiterten Newsletter mit Bouncemanagement stehen umfangreiche shopinterne Marketingmöglichkeiten zur Verfügung.

Mit dem neuen XML API gibt es nun für my-Warehouse Shopsysteme eine universelle und leistungsstarke Schnittstelle zur Aussenwelt für die bereits erste Anwendungen wie die Metaadminstartseite zur Verfügung stehen. Mit der Anbindung an die Buchhaltungsprogramme Lin-HaBu, Mac-HaBu und Win-HaBu der MC Richter GbR gibt es auch bereits zertifizierte externe Anwendungen die über das my-Warehouse XML API mit dem Shopsystem kommunizieren.

Die B2B Fähigkeiten des Systems wurden durch die Dropshippingtools ausgebaut, Kunden können nun auch individuelle Rabatte, Preislistendownloads, Versandkostenfreiheit, Rechnungslimits sowie Guthaben zugewiesen bekommen. Das erweiterte Berichtswesen ermöglicht es dem Shopbetreiber mehr Übersicht über seine Geschäftsaktivitäten zu erlangen, dazu gibt es Exportmöglichkeiten ins CSV oder XLSX Format um eigene Reportings anzulegen. Über die Contentlibary stehen nun mehr als 130 Templates, sowie diverse Preisetiketten und Kategoriemenülinien zur freien Verfügung ohne unnötig Webspace zu belegen.

Neben den primär für den Shopbetreiber interessanten Aspekten wurden auch zahlreiche für den Shopbesucher sicht- und nutzbare Veränderungen eingebracht, beispielsweise die neue Herstellerflipbox, die Shopnews, Versandkostenfreiheit für einzelne Produkte, diverse optische und usabilitytechnische Verbesserungen, mehr multimediale Inhalte, sowie deutlich mehr Geschwindigkeit durch zahlreiche Optimierungsmaßnahmen an Datenbank, Code und dem Einsatz von hochperformanten Cachingsystemen.

Auch in der neuen Version empfehlen sich my-Warehouse Shopsysteme für den professionellen Handel im B2C und B2B Segment, speziell für Shopbetreiber die sich nicht mit der Technik beschäftigen aber trotzdem nicht auf eine leistungsstarke und erweiterbare Shopsoftware verzichten möchten.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This