Actindo präsentiert Schnittstelle zu PrestaShop

Actindo präsentiert Schnittstelle zu PrestaShop

Die Actindo AG aus Ismaning stellt ihre neue PrestaShop-Schnittstelle vor. Durch den neuen Connector können Unternehmen alle Informationen aus ihrem PrestaShop-System automatisiert und in Echtzeit in das ERP-System von Actindo übertragen. Dazu gehören unter anderem Kundenbestellungen, Produktinformationen, Lagerbestände und Preislisten. Bereits seit 2015 gibt es eine Zusammenarbeit zwischen PrestaShop und Actindo. Jetzt trägt diese Früchte: Onlinehändler, die PrestaShop einsetzen, können über die neue Schnittstelle nun das vollumfängliche, cloudbasierte und TÜV-geprüfte ERP-System von Actindo anbinden.

„Die Zusammenarbeit mit lokalen ERP-Herstellern ist für PrestaShop von strategischer Bedeutung, um unseren Händlern ein umfassendes Lösungspaket anbieten zu können“, so Hagen Meischner, Country Manager bei PrestaShop. „Hierbei hat die Anbindung von Actindo einen besonderen Stellenwert, da somit die gesamte DACH-Region mit einem flexiblen und skalierbaren ERP-System abgedeckt werden kann.“

PrestaShop-Schnittstelle auf Messe und Roadshow zu sehen

Der ERP-Spezialist wird im April und Mai die neue Schnittstelle gemeinsam mit PrestaShop, Heidelpay und Nosto auf einer Roadshow durch Deutschland präsentieren. Unter dem Namen „E-Commerce Espresso“ führt die Tour durch die Städte Duisburg, Hamburg, Berlin und Heidelberg.