eCommerce Anzeige
/ Software & App's / provantis bietet ab sofort ZEP 4.3 mit zahlreichen Erweiterungen und Verbesserungen

provantis bietet ab sofort ZEP 4.3 mit zahlreichen Erweiterungen und Verbesserungen

Redaktion an 19. Mai 2011 - 09:00 in Software & App's

Ab sofort ist die Zeiterfassung für Projekte ZEP in der Version 4.3 verfügbar. In diesem Release erweitert der Hersteller provantis IT Solutions das leistungsfähige Faktura-Modul um ‚Abschlagszahlungen‘. Damit ist ZEP auch besonders für Ingenieurbüros und Unternehmen der Baubranche interessant. Die integrierte Projektplanung wurde durch eine grafische Komponente ergänzt, Vorgangshierarchien können dadurch einfacher angelegt und bearbeitet werden. Eine Reihe nützlicher Erweiterungen sowie die Umsetzung zahlreicher Kundenwünsche runden das Release 4.3 ab.

„Mit unserer neuen grafischen Komponente können Vorgangshierarchien jetzt ganz einfach per ‚Drag and Drop‘ angelegt und strukturiert werden“ bestätigt Thilo Jahke, Geschäftsführer von provantis. „Damit kommen wir nun einem häufig geäußerten Kundenwunsch nach. Durch Erweiterung unserer Anbindung ‚ZEP4Project‘ wird nun auch eine in Microsoft Project angelegte Vorgangsstruktur nach ZEP übernommen.“

Das Release 4.3 bringt sinnvolle Erweiterungen in nahezu allen ZEP-Modulen. So bietet das Faktura-Modul zusätzlich die Möglichkeit umfangreiche Pauschalprojekte mittels Abschlagzahlungen und einer Schlussrechnung abzurechnen. Auch Rechnungskorrekturen und Zahlungsminderungen werden nun unterstützt. Jede Abteilung kann ein eigenes Rechnungsbriefpapier hinterlegen, bspw. bei unterschiedlichen Unternehmensstandorten. Das Ticketsystem bietet verbesserte Filteroptionen und eine Datumsanzeige bei Statusübergängen.

In der Projektplanung kann der Projektleiter durch die Voreinstellung der Fakturierbarkeit auf verschiedenen Ebenen bereits im Vorfeld die Fehlerquote bei der Zeiterfassung minimieren. Massenumbuchungen von Projektmitarbeitern, Tagessatzanteile je Projekt und die grafische Darstellung der Projektzuordnung der Mitarbeiter erleichtern den Projektalltag. Die Meinung eines ZEP-Kunden über das neue Release 4.3: „…die Benutzerfreundlichkeit konnte bei zunehmender Mächtigkeit des Programms erhalten werden“. Eine kostenlose 30-Tage Testversion gibt es unter: http://www.zep.de/testversion.html

ZEP ist ein webbasiertes Programm zur vollständigen Aufwandserfassung (Zeiterfassung, Belege) und zur projektorientierten Auftragsabwicklung. Der modulare Aufbau bietet kleinen und mittleren Dienstleistungsunternehmen je nach Größe und Anforderungen eine individuelle und passgenaue Lösung. Über 5.000 Projektmitarbeiter in mehr als 200 Unternehmen nutzen bereits ZEP. Zu den Kunden gehören Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen, von Ingenieurbüros bis hin zu Werbeagenturen, von Freiberuflern bis zu Firmen mit 400 Mitarbeitern.

Im April 2000 gründeten die beiden Diplom-Informatiker Thilo Jahke und Oliver Lieven das Ditzinger Softwarehaus provantis IT Solutions. In die Zeiterfassungssoftware ZEP (Zeiterfassung für Projekte) floss die langjährige Erfahrung beider Geschäftsführer im Projektgeschäft ein. Die Beratung von Unternehmen bei der Konzeption und Realisierung von komplexen Systemarchitekturen und Softwaresystemen sowie die Entwicklung und der Vertrieb leistungsfähiger und kostenreduzierender Standardlösungen runden das Leistungsspektrum ab.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This