eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Software & App's / Neue CosmoShop Version ermöglicht Händlern den Verkauf über Facebook, iPhone und iPad

Neue CosmoShop Version ermöglicht Händlern den Verkauf über Facebook, iPhone und iPad

Redaktion an 19. Januar 2011 - 15:04 in Software & App's

E-Commerce-Software Hersteller Zaunz Publishing GmbH, stellt auf der CeBIT in Hannover (01. bis 05. März, Halle 6/Stand J03) das neue Release seiner Shopsoftware CosmoShop vor. Zu den neuen Funktionen von CosmoShop 10.04 gehört unter anderem eine Schnittstelle zu Facebook, die es Online-Händlern ermöglicht, ohne großen Aufwand vom aktuellen Shopping-Trend „F-Commerce“ zu profitieren. Mittels der Facebook-Schnittstelle können CosmoShop-Nutzer ihren eigenen Shop innerhalb der Social Network-Plattform betreiben und so noch näher an ihre Zielgruppen heranrücken. Weitere Neuheiten der Version CosmoShop 10.04 sind die Möglichkeiten zur Anbindung an den iPhone Marktplatz Shopgate oder an eine eigene Shopping-Applikation für iPhone oder iPad.

Mit der neuen CosmoShop-Schnittstelle zu Facebook macht Zaunz Publishing es Online-Händlern besonders einfach, ihre Verkaufskanäle um den hochaktuellen F-Commerce zu ergänzen. Mit CosmoShop 10.04 lässt sich der eigene Facebook-Shop bequem anbinden: die Produkte werden in eine spezielle Facebook-Applikation übertragen bzw. synchronisiert. Der Shop-Besucher kann nun auf der Facebook Profilseite des Betreibers in Produktkategorien stöbern und Artikel in den Warenkorb legen. Auch Checkout und Bezahlung finden im Facebook-Shop statt. Online-Händler profitieren dabei von der rasant zunehmenden Bedeutung der Social Communities wie Facebook mit ihren stetig steigenden Mitgliederzahlen.

Die Übertragung der Bestellungen, die im Facebook-Shop eingehen, geschieht zur Zeit noch manuell – Zaunz plant jedoch bereits ein Update mit automatisierter Übertragung zu CosmoShop und CosmoFaktura zum Beginn des zweiten Quartals 2011. Eine weitere Neuheit der CosmoShop Software ist eine Schnittstelle zum iPhone/iPad Marktplatz Shopgate. Dort kann der Nutzer in mehreren Shops stöbern, Produkte auswählen und kaufen. Gerade für kleinere Anbieter ist diese Marktplatz-Variante oft sinnvoller und vor allem günstiger als die Entwicklung einer eigenen Applikation, für die dann zunächst erst einmal Besucher generiert werden müssen. Für bekannte Marken-Shops lohnt sich die Entwicklung einer eigenen Shopping-App eher – hier bietet CosmoShop selbstverständlich auch die Möglichkeit, die eigene Applikation an die CosmoShop Software anzubinden.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This