eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Software & App's / Netpioneer präsentiert den dmexco-Besuchern Best-Practice-Beispiele für den Einsatz des Hippo CMS

Netpioneer präsentiert den dmexco-Besuchern Best-Practice-Beispiele für den Einsatz des Hippo CMS

Redaktion an 28. Juli 2014 - 11:24 in Software & App's
dmexco 2014: Netpioneer präsentiert sein Service-Portfolio als Hippo Gold-Partner

dmexco 2014: Netpioneer präsentiert sein Service-Portfolio als Hippo Gold-Partner

Die Netpioneer GmbH, Spezialist für hochwertige Internetlösungen, präsentiert auf der dmexco ihr Service-Portfolio als einziger Hippo Gold-Partner im DACH-Raum (Köln, 10.-11. September, Halle 6, Stand F 020). Hippo B.V., Hersteller des gleichnamigen CMS, ist ein führender globaler Software-Entwickler im Bereich (Web) Content Management mit Sitz in Amsterdam. Netpioneer hat das auf offenen Standards basierende Hippo CMS bereits für unterschiedlichste Projekte erfolgreich eingesetzt und verfügt über umfassende Erfahrung bei der Integration und individuellen Anpassung des Systems mit bestehenden oder neu aufgesetzten IT-Strukturen. Auf der dmexco ist Netpioneer seit 2011 vertreten, dieses Jahr zum zweiten Mal auf einem Partnerstand gemeinsam mit Hippo. Die erfahrenen IT-Experten, Entwickler und Software-Architekten präsentieren den Messebesuchern Best-Practice-Beispiele für den Einsatz des CMS und die Integration mit anderen Systemen, wie z.B. E-Commerce- und Shopsoftware. Da Netpioneer sämtliche Projekte auf Basis der agilen Projektmanagement-Methode Scrum realisiert, haben Interessenten auf der dmexco außerdem die Möglichkeit, sich von den kompetenten Scrum-Experten rund um das Thema agiles Projektmanagement beraten zu lassen.

„Hippo hat uns mit seiner hohen Flexibilität und Anpassbarkeit überzeugt“, berichtet André Lähr, Senior Berater und Projektleiter bei Netpioneer. „Es ist ein CMS mit überschaubaren Lizenzkosten, mit dem sich flexibel sowohl kleinere Website-Projekte als auch komplexe, individuelle Projekte wie etwa die Integration mit umfassenden E-Commerce-Systemen realisieren lassen.“ Zu den namhaften Kunden, für die Netpioneer als einziger Hippo Gold-Partner im deutschsprachigen Raum Projekte unter Einsatz des Hippo CMS durchgeführt hat, zählen u.a. die 1&1 Internet AG, die ifm electronic GmbH sowie einer der größten Verbunde im deutschen Einzelhandel.

„Netpioneer war maßgeblich an der Positionierung des CMS Hippo im deutschen Markt beteiligt“, betont Steven Fockema, Partner Management Direktor bei Hippo. „Sie haben Hippo von Anfang an als ein Java-CMS erkannt, von dem sowohl IT als auch Marketing profitieren. Unsere Zusammenarbeit mit der gemeinsamen Vision, Hippo im deutschen Markt zu etablieren, hat sich bereits ausbezahlt und dazu geführt, dass wir im vergangenen Jahr etliche neue Hippo Kunden gewinnen konnten. Wir freuen uns auf viele weitere spannende Web-Projekte für die Zukunft“.

Als Spezialist für hochwertige Internetlösungen berät Netpioneer Unternehmen in den Bereichen IT und Internetstrategie, realisiert Software-Lösungen wie Enterprise Content Management Systeme, E-Commerce- und Shop-Lösungen, Unternehmensportale, Intranet-Portale sowie Individualentwicklungen. Dabei bietet das von Netpioneer eingesetzte agile Projektmanagement mit Scrum den Unternehmenskunden bei allen Projekten zu jedem Zeitpunkt hohe Flexibilität, Transparenz und Kostenkontrolle.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This