eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Mobile & Handy / OXID eSales bringt den Online-Shop auf das iPhone

OXID eSales bringt den Online-Shop auf das iPhone

Redaktion an 10. März 2011 - 06:24 in Mobile & Handy

Die OXID eSales AG baut ihre E-Commerce-Plattform aus und bietet Online-Händlern ab sofort die App „OXID eShop mobile“ für das iPhone. Mit dieser können Internet-Shopper nun auch unterwegs von iPhone und iPad bequem im Online-Shop einkaufen. Händler, die die OXID eShop Enterprise oder Professional Edition einsetzen, erweitern mit der jeweils für den Shop individuellen App ihren Online-Handel um die Mobile-Shopping-Komponente.

OXID eShop mobile über OXID eShop managen

Die App, die jeder Händler für seinen eigenen Shop bei OXID erstellen lassen kann, erlaubt die standardisierte, schnelle und schlanke Umsetzung des E-Commerce-Angebots in die Welt des M-Commerce. Der Händler verwaltet seine Shopping-App direkt im Administrationsbereich von OXID eShop, mit dem sie mittels ERP-Schnittstelle verbunden ist. Per SOAP werden in Echtzeit Bilder, Preis- und Artikeldaten synchronisiert. Somit ist per Standard der vollständige Produktkatalog in der App verfügbar und wird mit Vorschaubild, Titel, Kurztext, Teaser und Preis dargestellt. Die für iPhone optimierte Darstellung präsentiert die Produkte als Liste und Galerie und lässt sich auch mit dem iPad nutzen.

Als einer der ersten setzt medimops.de, der größte Online-Händer für gebrauchte Bücher, DVDs, CDs und Spiele, seine iPhone App auf Basis von OXID eShop mobile um.

Shopping-App integriert Cloud-Dienste

Überdies integriert OXID eShop mobile wichtige Cloud-Dienste aus der E-Commerce-Intelligence Plattform OXID eFire: FACT-Finder unterstützt die intelligente Suche im Mobile-Shop, die Bezahlmethode PayPal ist ebenfalls für die Anwendung optimiert. Beide Dienste verwaltet der Händler über den OXID eFire Account seines OXID eShop.

Produktempfehlungen per Smartphone

Der dreistufige Bestellprozess unterstützt SSL-Verschlüsselung; die Versand- und Lieferanten-Daten werden dynamisch aus dem Online-Shop übernommen, Rabatte und Zuschläge automatisiert berechnet. Kunden können sich über ein bestehendes Benutzerkonto einloggen oder neu registrieren. Sie haben die Möglichkeit, Bestellzahlen auf Artikelebene zu ändern und einzelne Produkte zu bewerten. Produktempfehlungen sind via Twitter, Facebook und E-Mail möglich.

Eine Plattform für E-Commerce, Mobile-Shopping und Cloud-Services

„Die tiefe Integration von OXID eShop mobile in OXID eShop und die Anbindung an OXID eFire ist Ausdruck unserer Plattform-Strategie“, sagt Roland Fesenmayr, Vorstandsvorsitzender der OXID eSales AG. „E-Commerce findet heute nicht mehr nur vor dem PC statt, sondern ist eine dynamische Verquickung von Online- und Offline-Kanälen. Die Shopping-App ist das verbindende Element zwischen Online-Handel, stationärem Handel und Location Based Services- sie lässt die mobile Zukunft des Einkaufens wahr werden.“

Preis und Verfügbarkeit

OXID eShop mobile ist für Nutzer von OXID eShop Enterprise und Professional Edition ab sofort für 990 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich. OXID eSales richtet die App im Standardumfang für den jeweiligen Online-Shop ein und übernimmt Wartung und Pflege. Zusätzlich können individuelle Erweiterungen im Projektrahmen mit OXID Partnern realisiert werden. Die Software wird direkt im Online-Shop konfiguriert, die Freischaltung im AppStore erfolgt durch Apple. Internet-Shoppern steht die App kostenfrei zum Download bereit. Bestellung und Informationen: http://www.oxid-esales.com/de/mobile-shopping

So einfach wird der Online-Shop mobil: – Die App wird direkt im OXID eShop konfiguriert – Die Einreichung der App bei Apple übernimmt OXID eSales – Freischaltung der App für den AppStore erfolgt durch Apple – Kostenloser Download der App wird für Ihre Kunden im Apple AppStore bereitgestellt.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This