eCommerce Anzeige
/ Mobile & Handy / Fab launcht eine neue Android App für den europäischen Markt

Fab launcht eine neue Android App für den europäischen Markt

Redaktion an 26. November 2012 - 14:50 in Mobile & Handy
Fab launcht eine neue Android App für den europäischen Markt

Fab launcht eine neue Android App für den europäischen Markt

Fab, einer der am schnellsten wachsenden eCommerce Unternehmen der Welt, launcht eine neue Android App für den europäischen Markt. Die größte Design-Plattform im Netz unterstreicht damit erneut seine „Mobile first“- Strategie. Die Android App folgt den mobilen Anwendungen für das iPhone und das iPad, die im vergangenen Oktober eingeführt wurden. Innerhalb von nur fünf Tagen wurden bereits 15 Prozent der Einkäufe in Europa über mobile Endgeräte getätigt.

Die Erwartungen an die neue App sind hoch: Der Marktanteil von Android ist neusten Verkaufszahlen zufolge in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien um mehr als 20 Prozent gestiegen und erreicht damit 67,1 Prozent in den fünf größten europäischen Volkswirtschaften. Die Vorteile der neuen App sind:

  • Täglich neue Designinspirationen und –verkäufe
  • Auch von unterwegs keine Verkäufe verpassen
  • Live Feed zu aktuellen Aktivitäten auf Fab
  • Kostenfreie Lieferung bei Bestellungen über 70 Euro
  • Login via Facebook
  • Suchfunktion nach Farbe, Preis und Kategorie
  • Lieblingsdesigns können via Facebook, Twitter, E-Mail und SMS mit Freunden geteilt werden – und damit Einkaufsguthaben verdient werden
  • App ist kostenfrei

„Fast 50 Prozent unserer Kunden kaufen auf Fab nun über mobile Endgeräte“, sagt Jason Goldberg, CEO und Gründer von Fab. „Aus diesem Grund haben wir uns selbst vor die Herausforderung gestellt, über die Grenzen bestehender Apps hinauszudenken und etwas vollkommen Neues zu schaffen.“

Im November hat Fab seine Verkäufe über mobile Endgeräte im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. 2012 gehen 33 Prozent aller Einkäufe auf mobile Endgeräte zurück. 2011 waren es 15 Prozent. Insgesamt wurden die Verkäufe seit dem Vorjahr um 298 Prozent gesteigert.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This