eCommerce Anzeige
/ Software & App's / Metaways bringt neue Version der Open-Source-Groupware Tine 2.0 Business Edition

Metaways bringt neue Version der Open-Source-Groupware Tine 2.0 Business Edition

Redaktion an 17. Januar 2014 - 10:07 in Software & App's
Metaways bringt neue Version der Tine 2.0 Business Edition

Metaways bringt neue Version der Tine 2.0 Business Edition (© Metaways)

Die Business-Variante der Open-Source-Groupware Tine 2.0 steht ab sofort in einer neuen Version zur Verfügung. Die Lösung von Metaways beinhaltet umfangreiche Service- und Support-Dienstleistungen.

Die Tine 2.0 Business Edition ist die kommerzielle Ausführung der bewährten Open-Source-Groupware, deren Community-Variante unter dem Namen Tine 2.0org entwickelt wird. In regelmäßigen Abständen veröffentlicht Metaways Business-Versionen der Lösung. Dafür testet und erweitert der Hamburger Full-Service-IT-Provider jeweils den aktuellen Community-Softwarestand. Teil der Tine 2.0 Business Edition sind umfangreiche Dienstleistungen sowie ein zweijähriger Support, außerdem kann sie auch im Software-as-a-Service-Modell bezogen werden. Darüber hinaus steht sie im App Center des Univention Corporate Server zum Download bereit.

Nun hat Metaways die neue Version „Collin“ freigegeben. Sie setzt auf dem jüngsten, gleichnamigen Major-Release von Tine 2.0org auf und bietet zusätzliche Features, die die Benutzerfreundlichkeit der Software weiter erhöhen. So wird beispielsweise nun in sämtlichen Dialogen automatisch angezeigt, ob zu einem Eintrag Notizen und Tags hinterlegt sind, ohne dass dafür erst die entsprechenden Felder aufgeklappt werden müssen. Anwender können außerdem jetzt direkt in der Adressliste sehen, aus welchen Adressbüchern die einzelnen Kontakte stammen, und erhalten damit einen wesentlich besseren Überblick.

Für effizientere Abläufe sorgt auch eine weitere Neuerung. Bei der Verwaltung von Terminen können nun direkt aus den Kalenderdialogen heraus E-Mails an Teilnehmer geschickt oder diese angerufen werden. Darüber hinaus kann jetzt auch nach leeren Datumsfeldern gesucht werden. Damit ist es möglich, beispielsweise Zertifikate ohne Ablaufdatum zu finden oder alle Mitarbeiter aufzurufen, die aktuell im Unternehmen angestellt sind.

„Individuelle Bedürfnisse erfordern individuelle Lösungen“ sagt Lars Kneschke, Produktmanager Tine 2.0 bei Metaways. „Die Business Edition von Tine 2.0 ermöglicht Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden deshalb maßgeschneiderte Systeme. Dabei erhalten sie Support, Hosting und Consulting aus einer Hand.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This