eCommerce Anzeige
/ Software & App's / Metaio stellt AR Browser Junaio im Epson App Store zur Verfügung

Metaio stellt AR Browser Junaio im Epson App Store zur Verfügung

Redaktion an 13. August 2014 - 18:15 in Software & App's
Metaio stellt AR Browser Junaio im Epson App Store zur Verfügung

Metaio stellt Augmented Reality (AR) Browser Junaio im Epson App Store zur Verfügung (© Metaio)

Metaio, führender Anbieter von Augmented Reality (AR) Software und Lösungen, stellt heute im Epson MOVERIO Apps Market den ersten AR Browser für die Epson Moverio BT-200 kostenlos zur Verfügung. Mit der für Augmented Reality Brillen optimierten Version des Junaio Browsers ist es jetzt auch möglich, per Datenbrille reale Szenarien in 3D zu erkennen und diese für Augmented Reality Anwendungen zu nutzen, die weit über bisher bekannte 2D-Anwendungen hinaus gehen.

Dank Junaio Mirage haben nun einerseits alle Entwickler der Junaio Plattform die Möglichkeit Ihre bestehenden und zukünftigen Anwendungen für die Moverio BT-200 zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig bekommen alle Besitzer der Datenbrille direkten Zugriff auf mehrere Taused AR Anwendungen, die heute schon über die Junaio Plattform abrufbar sind.

„Wir sind begeistert, dass mit Junaio der erste AR-Browser sein Debüt im Moverio App Store feiert,“ sagt Atsunari Tsuda, Epson General Manager of HMD Business Management Department. “Durch die Anbindung des Junaio Entwickler-Netzwerks sind wir sicher, dass die Moverio Plattform über die besten und innovativsten Augmented-Reality-Inhalte verfügen kann.“

Um die Moverio BT-200 mit ihrem transparenten Display optimal nutzen zu können, hat Metaio eine Mirage Edition der Junaio-App entwickelt. Im sogenannten „See Through“-Modus werden so digitale Inhalte direkt in der Live-Sicht des Benutzers sichtbar gemacht.

„Mit der Epson Moverio BT-200 haben wir das erste für Entwickler und Endkonsumenten verfügbare Produkt auf dem Markt,“ so Matthias Greiner, Senior Product Marketing Manager für die Junaio Plattform bei Metaio. „Junaio ermöglicht es heute schon, mit einfachen Mitteln komplexe AR-Technologien wie 3D-Objekttracking oder visuelle Echtzeit-Suche zu nutzen, um spannende Szenarien, wie beispielsweise Museumsrundgänge oder Reparaturanleitungen, mittels Augmented Reality zu realisieren. Dank der Epson Moverio können diese Anwendungen jetzt noch immersiver und realistischer erlebt werden. Wir freuen uns schon darauf, die ersten Augmented Reality-Projekte zu sehen, die unsere Entwickler damit erstellen werden.“

Die Junaio Plattform steht für Nutzer und Entwickler kostenlos zur Verfügung, um Augmented Reality Anwendungen für Smartphones, Tablet-PC‘s und Wearables zu entdecken.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This