Die intuitive Arbeitsfläche von Lucidspark ermöglicht Brainstorming-Sitzungen

Die intuitive Arbeitsfläche von Lucidspark ermöglicht Brainstorming-Sitzungen

Lucid, der führende Anbieter für visuelle Kollaborationssoftware, hat die Erweiterung seiner visuellen Kollaborationsplattform angekündigt. Lucidspark ist ein cloudbasiertes virtuelles Whiteboard, auf dem Teams in Echtzeit zusammenarbeiten können.

„Die steigende Anzahl an Personen, die Fernarbeit verrichten, birgt neue Herausforderungen für die teamübergreifende Zusammenarbeit und rückt diese in den Vordergrund der täglichen Arbeitsabläufe. Einen Ort zu schaffen, an dem sich Teams zum Brainstorming und zur Zusammenarbeit treffen können, ist heutzutage wichtiger denn je“, sagt Karl Sun, Mitbegründer und CEO von Lucid. „Die intuitive digitale Arbeitsfläche von Lucidspark ermöglicht Teams, effektive Brainstorming-Sitzungen durchzuführen, sich aufeinander abzustimmen und gemeinsam Ideen zu entwickeln. Außerdem können kollektive Denkprozesse in umsetzbare nächste Schritte verwandelt werden – ganz gleich, ob die Mitwirkenden im selben Raum sind oder ‚Remote‘ arbeiten. Lucidspark ist eine spannende Ergänzung unserer visuellen Kollaborationsplattform und wird uns dabei helfen, Teams bei der Gestaltung der Zukunft zu unterstützen.“

Lucidspark hilft Ihren Teams, folgende Prozesse effizienter zu gestalten:

  • IDEENFINDUNG: Erfassen und teilen Sie Ideen auf einem virtuellen Whiteboard, das Flexibilität ermöglicht. Somit können Sie die Kreativität der einzelnen Mitarbeiter und des gesamten Teams maximieren. Lucidspark bietet eine unbegrenzte Arbeitsfläche für Brainstorming, Ideenfindung und Zusammenarbeit – selbst wenn Ihre Mitarbeiter meilenweit voneinander entfernt sind.
  • KREATION: Arbeiten Sie nahtlos zusammen und halten Sie alle Beteiligten auf dem Laufenden. Teams können in Echtzeit oder asynchron zusammenarbeiten und den Überblick über die Beiträge aller Beteiligten behalten. Lucidspark bietet außerdem leistungsstarke Funktionen, die die Organisation strukturierter Sitzungen vereinfachen. So können z. B. Führungskräfte das Tempo einer Sitzung bestimmen und einzelne Rollen spezifizieren. Unterdessen können Teilnehmer mittels der Abstimmungs- und Reaktionsfunktionen dabei helfen, Ideen zu priorisieren.
  • VERWIRKLICHUNG: Erzielen Sie einen gemeinsamen Konsens, legen Sie zusammen Prioritäten fest und bereiten Sie Ihre Ideen für die nächsten Schritte vor. Teammitglieder können automatisch Notizen organisieren, die die wichtigsten Ergebnisse hervorheben und praktische Einblicke veranschaulichen. Diese Notizen können dann mit der Führungsetage geteilt werden, um die jeweiligen Entscheidungsträger vom Wert des Vorschlags zu überzeugen und deren Zustimmung zu erhalten. Anschließend können Teams agile Workflows und Strategien erstellen, die erforderlich sind, um an Dynamik zu gewinnen und Projekte voranzubringen.

Mit Lucidspark rundet Lucid seine visuelle Kollaborationsplattform weiter ab und bietet Benutzern eine End-to-End-Lösung, die Teams bei der Gestaltung der Zukunft umfassend unterstützt. Lucidspark lässt sich problemlos mit Lucidchart integrieren, der branchenführenden intelligenten Diagrammanwendung von Lucid. Diese Integration ermöglicht eine kontinuierliche Zusammenarbeit, von der ersten Idee bis hin zu deren Verwirklichung. Ein Team kann z. B. Lucidspark nutzen, um die Details einer neuen Anwendung zu besprechen und anschließend auf Lucidchart die Scrum-Teams, organisatorischen Abläufe und technischen Systeme visualisieren, die für die Realisierung der Anwendung notwendig sind.

Auf diese Weise bietet Lucidspark den perfekten Einstieg in die Nutzung von Lucidchart. Der Fokus liegt dabei auf der Ideenfindung, während ein Ort für Diskussionen geschaffen wird – von der strategischen Planung bis hin zur umfassenden Scrum-Planung. Beide Plattformen zusammen ermöglichen Teams eine klare und eindeutige Zusammenarbeit und Kommunikation, selbst bei den komplexesten Themen und unabhängig davon, wo sich die Mitglieder des Teams befinden.

Diese Ankündigung folgt auf ein für Lucid erfolgreiches Jahr. Das Unternehmen schloss erfolgreich zusätzliche Finanzierungsmittel in Höhe von 52 Millionen USD ab, erzielte mehr als 100 Millionen USD seines Umsatzes durch regelmäßig wiederkehrende Anteile (ARR) und rangierte auf der „Forbes 2020 Cloud 100“-Liste.