eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ FACT-Finder / FACT-Finder präsentiert Neuentwicklungen auf dem Versandhandelskongress

FACT-Finder präsentiert Neuentwicklungen auf dem Versandhandelskongress

Omikron Data Quality GmbH an 12. Oktober 2007 - 15:00 in FACT-Finder

Kunden, die einen Online-Shop betreten, haben in der Regel eine ganz genaue Vorstellung von dem, was sie dort suchen. Werden sie nicht sofort fündig, verlassen sie den Shop – die nächste Einkaufsmöglichkeit im Web ist ja nur einen Klick entfernt. Häufig sind es Kleinigkeiten, die zum Kaufabbruch führen: Ein flüchtiger Fehler bei der Suchworteingabe (z.B. „Hse“ statt „Hose“), und schon lautet die frustrierende Rückmeldung „Ihre Suche ergab 0 Treffer“. Besonders bitter ist das für den Shopbetreiber, wenn das Produkt eigentlich im Shop vorhanden ist. Untersuchungen zeigen, dass mehr als ein Drittel aller Besucher nach nur einer erfolglosen Suchanfrage den Online-Shop verlassen.

Damit Kunden noch schneller zum gesuchten Produkt finden, hat der deutsche Marktführer FACT-Finder weitere Features für noch mehr Umsatz im Online-Shop entwickelt. So übernimmt FACT-Finder auf Wunsch jetzt auch die komplette Shop-Navigation. Das beschleunigt die Ergebnis-Darstellung der gesuchten Produkte und entlastet gleichzeitig den Shop-Server. Außerdem greift bei der neuen Shop-Navigation die zentrale Ranking-Funktion von FACT-Finder, so dass die Kunden zielorientierte Ergebnisse im Sinne des Shop-Betreibers erhalten und beispielsweise Top-Seller oder Trend-Artikel an erster Stelle gezeigt werden.

Tagging-Funktion – Kunden entscheiden mit ihren Klicks

Neu von FACT-Finder ist auch die Tagging-Funktion: Im Unterschied zur Ranking-Funktion, deren Parameter der Shop-Betreiber selbst definieren kann (z.B. Artikel mit hoher Marge oder sofort lieferbare Produkte zuerst anzeigen), steuert die Tagging-Funktion selbstständig die Ergebnis-Darstellung der Produkte und greift damit aktiv ins Ranking ein. So werden beispielsweise häufig gekaufte oder geklickte Produkte, die bisher auf den hinteren Ergebnis-Seiten standen, automatisch weiter nach vorn geschoben. Die neue Gewichtung wird mittels statistisch relevanter Daten permanent aus dem Besucherverhalten ermittelt und reagiert so in Echtzeit auf Vorlieben und Wünsche der Kunden.

Promotion-Funktion – Abverkauf gezielt unterstützen

Eine weitere Neuigkeit der fehlertoleranten Such- und Navigations-Lösung FACT-Finder ist die Promotion-Funktion. Diese ordnet ein Suchwort (z.B. „PS3“) einem oder mehreren speziellen Produkten direkt zu, beispielsweise der „Playstation 3“ von Sony. Wird dann eine Suchanfrage mit „PS3“ gestartet, erscheint das zugeordnete Produkt in den Suchergebnissen an einer festgelegten Position, beispielsweise auf Platz 1. Außerdem könnten weitere Produkte zugeordnet werden wie z.B. passende Gamecontroller, Speicherkarten oder die beliebtesten Spiele. Promotion-Artikel lassen sich mit diesem neuen Feature noch gezielter abverkaufen.

Diese und weitere Neuigkeiten zeigt FACT-Finder am 25. und 26. Oktober auf dem Versandhandelskongress in Wiesbaden im Foyer am Stand F12.

Omikron Data Quality GmbH

Die Omikron Data Quality GmbH ist eines der führenden deutschen Unternehmen zur Herstellung und dauerhaften Sicherung von Datenqualität. Omikron ist unternehmergeführt und wurde 1993 von Carsten Kraus ins Leben gerufen. Der Hauptfirmensitz ist Pforzheim, Deutschland.

More Posts - Website

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This