eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Software & App's / DZ BANK optimiert ihr Liquiditätsmanagement mit neuer Software Nostro Cash Manager

DZ BANK optimiert ihr Liquiditätsmanagement mit neuer Software Nostro Cash Manager

PR-Gateway an 15. Mai 2012 - 09:50 in Software & App's
Nostro Cash Manager ist eine Standardsoftware aus dem Hause Steria Mummert Consulting

Steria Mummert Consulting

Die DZ BANK hat zur Optimierung ihres Cash- und Liquiditätsmanagements eine neue integrierte Standardsoftware aus dem Hause Steria Mummert Consulting eingeführt. Mit dem Nostro Cash Manager (NCM) ist eine Liquiditätsplanung und -steuerung in Echtzeit auf Basis von internen und standardisierten externen Daten möglich. Die verschiedenen Datenquellen werden durch den NCM untereinander automatisch abgeglichen, wodurch frühzeitig Differenzen und Risiken aufdeckt werden.

Mit der DZ BANK hat sich ein weiteres großes Kreditinstitut für den NCM von Steria Mummert Consulting zur Optimierung ihres Liquiditätsmanagement entschieden. Gerade in stürmischen Zeiten wird es für Banken immer wichtiger, über ihre Liquiditätspositionen und -risiken jederzeit Klarheit zu haben. Bei unterschiedlichen Zeitzonen, Währungen oder Systemen ihrer Partner ist es für die Institute jedoch nicht immer einfach, ihre Cash-Position zu bestimmen und eine verlässliche Liquiditätsprognose zu ermitteln. Besonders der Saldostand von Konten ausländischer Partnerbanken ist in der Regel erst zeitverzögert verfügbar. Zeit und Liquidität die besser genutzt werden könnten.

Der Nostro Cash Manager stellt unter Einbeziehung des Finanzdienstleisters SWIFT eine verbesserte, untertägige Sicht auf alle externen Konten in ausländischer Währung zur Verfügung. Damit werden nicht nur intern erzeugte Daten der Zahlungsflüsse berücksichtigt, sondern gleichzeitig auch standardisierte externe Daten über die Zahlungsströme der Bank bei ihren Partnern erfasst.

„Die DZ BANK stellt ihr Liquiditätsmanagement mit dem Nostro Cash Manager im Fremdwährungsbereich auf eine optimale Basis“, sagt Norbert Schneider, verantwortlich für „Operative Liquidität/Cash Management“. Der umfassende und schnelle Überblick verhindert, dass unnötig viel Liquidität vorgehalten wird oder es gar zu unvorhergesehenen Engpässen kommt. Verzögerungen der avisierten Zahlungsflüsse werden frühzeitig erkannt und der Disponent kann die erforderlichen Maßnahmen einleiten.

„Ein wichtiger Vorteil liegt in der Reduzierung von Liquiditätsrisiken“, sagt Dirk Rath, Senior Manager bei Steria Mummert Consulting. „Die Banken nutzen ihr Potenzial zur Optimierung der Liquidität häufig nicht voll aus, da oft noch mit IDV-Lösungen wie Excel oder Access oder auf Basis unzureichender und unvollständiger Daten gearbeitet wird, die nicht zeitnah zur Verfügung stehen.“

Bis Mitte 2012 entwickelt Steria Mummert Consulting mit der Steria-Liquidity-Suite eine neue erweiterte Lösung zum Liquiditätsmanagement, die neben dem Nostro Cash Manager (NCM) den neuen Euro Cash Manager (ECM) umfasst. Der ECM wird als zusätzliches Modul die Liquiditätsplanung und -steuerung der EURO-Liquidität im Bereich Target2 und EBA ermöglichen.

Die DZ BANK ist die viertgrößte Bank in Deutschland und Zentralbank für mehr als 900 Volksbanken und Raiffeisenbanken und deren 12.000 Zweigstellen. Innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, die gemessen an der Bilanzsumme eine der größten privaten Finanzdienstleistungsorganisationen Deutschlands ist, unterstützt die DZ BANK AG als Zentralbank und Spitzeninstitut die Geschäfte der vielen eigenständigen Genossenschaftsbanken vor Ort und stärkt deren Position im Wettbewerb. Zusätzlich betreut sie als Geschäftsbank Unternehmen und Institutionen, und ist Steuerungsholding für die Spezialinstitute der DZ BANK Gruppe. Zur DZ BANK Gruppe zählen die Bausparkasse Schwäbisch Hall, DG HYP, DZ PRIVATBANK Gruppe, R+V Versicherung, TeamBank, Union Investment Gruppe, die VR LEASING und verschiedene andere Spezialinstitute.

Steria Mummert Consulting zählt zu den zehn führenden Anbietern für Management- und IT-Beratung im deutschen Markt und bietet Business-Services, die unter Einsatz modernster Informationstechnologie Unternehmen wie Behörden ein effizienteres und profitableres Arbeiten ermöglichen. Als Teil der Steria Gruppe verbindet das Unternehmen die tiefgehende Kenntnis der Geschäftsmodelle seiner Kunden mit einer umfassenden internationalen Expertise in IT und Business Process Outsourcing. So gelingt es SteriaMummert Consulting, den Herausforderungen seiner Kunden mit innovativen Lösungen zu begegnen. Durch seinen kooperativen Beratungsstil arbeitet SteriaMummert Consulting eng und partnerschaftlich mit seinen Kunden zusammen, begleitet sie bei ihren Transformationsprozessen, stellt so sicher, dass sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, und trägt damit zu einer nachhaltigen Verbesserung der Erfolgsposition seiner Kunden bei. 20.000 Steria-Mitarbeiter in 16 Ländern stehen hinter den Systemen, Services und Prozessen, die Tag für Tag die Welt in Gang halten, und berühren dabei das Leben von Millionen Menschen weltweit. 1969 gegründet, unterhält Steria heute Standorte in Europa, Indien, Nordafrika und Südostasien. Der Umsatz des Unternehmens betrug im Jahr 2011 1,75 Milliarden Euro. 21 Prozent (inkl. Trust für Mitarbeiter-Aktien in UK) des Kapitals sind im Besitz der Steria-Mitarbeiter. Die Gruppe, mit Hauptsitz in Paris, ist an der Euronext Paris gelistet.

Steria Mummert Consulting zählt zu den zehn führenden Anbietern für Management- und IT-Beratung im deutschen Markt und bietet Business-Services, die unter Einsatz modernster Informationstechnologie Unternehmen wie Behörden ein effizienteres und profitableres Arbeiten ermöglichen. Als Teil der Steria Gruppe verbindet das Unternehmen die tiefgehende Kenntnis der Geschäftsmodelle seiner Kunden mit einer umfassenden internationalen Expertise in IT und Business Process Outsourcing. So gelingt es Steria Mummert Consulting, den Herausforderungen seiner Kunden mit innovativen Lösungen zu begegnen. Durch seinen kooperativen Beratungsstil arbeitet Steria Mummert Consulting eng und partnerschaftlich mit seinen Kunden zusammen, begleitet sie bei ihren Transformationsprozessen, stellt so sicher, dass sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, und trägt damit zu einer nachhaltigen Verbesserung der Erfolgsposition seiner Kunden bei. 20.000 Steria-Mitarbeiter in 16 Ländern stehen hinter den Systemen, Services und Prozessen, die Tag für Tag die Welt in Gang halten, und berühren dabei das Leben von Millionen Menschen weltweit. 1969 gegründet, unterhält Steria heute Standorte in Europa, Indien, Nordafrika und Südostasien. Der Umsatz des Unternehmens betrug im Jahr 2011 1,75 Milliarden Euro. 21 Prozent (inkl. Trust für Mitarbeiter-Aktien in UK) des Kapitals sind im Besitz der Steria-Mitarbeiter. Die Gruppe, mit Hauptsitz in Paris, ist an der Euronext Paris gelistet.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This