Deutsche Bahn nutzt Datenbank von tagungshotel.com

tagungshotel.com

Die Deutsche Bahn AG, die jährlich bundesweit rund 5.000 Meetings in die Hotellerie bucht, nutzt ab sofort die Datenbank von tagungshotel.com. Mehr als 18.000 Hotels weltweit, darunter über 2.500 im deutschsprachigen Raum, bieten über die Plattform ihre Tagungskapazitäten an. „Wir haben uns für C.R.S. Travel und die dazugehörige Datenbank von tagungshotel.com entschieden, weil wir so schnell und unkompliziert Räumlichkeiten für Tagungen und Veranstaltungen anfragen und diese auf einen Blick miteinander vergleichen und buchen können“, argumentieren Saskia Vieser und Sascha Feldes vom Travel Management der Deutschen Bahn.

Udo Lülsdorf, Geschäftsführer von tagungshotel.com und C.R.S. Travel, freut sich, dass sich die Deutsche Bahn für seine Plattform entschieden hat. „Das ist eine gute Nachricht für die Hoteliers, dass so ein renommiertes und großes Unternehmen dazukommt und über uns ihre Tagungen und Veranstaltungen abwickelt.“ Lülsdorf erwartet für das Jahr 2012 einen konsolidierten Umsatz von über 80 Mio. Euro für die in seinem System gelisteten Hotels.

Das Buchungsportal tagungshotel.com zählt in Kooperation mit seinem internationalen Pendant conferencehotel.com zu den meist frequentierten und besonders intensiv genutzten Internetplattformen im deutschen und europäischen Veranstaltungsmarkt. Seit 2002 vermittelt tagungshotel.com schnell und vergleichbar Veranstaltungsräume von über 18.000 Hotels und Eventlocations, darunter Marken wie Accor, Maritim, Hilton und Steigenberger sowie eine große Anzahl inhabergeführter Häuser, weltweit. Mehr als 10.000 Unternehmen jeglicher Größenordnung und die Distributionspartner DERTOUR, FCm, BCD und CWT nutzen den Service und Hotel Content von tagungshotel.com.