eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Freizeit & Sport / Der Freizeit-Marktplatz Regiondo.de launcht B2B-Webseite

Der Freizeit-Marktplatz Regiondo.de launcht B2B-Webseite

Redaktion an 28. April 2014 - 17:51 in Freizeit & Sport
Regiondo Corporate: Freizeit-Marktplatz Regiondo.de launcht B2B-Webseite

Regiondo Corporate: Freizeit-Marktplatz Regiondo.de launcht B2B-Webseite

Regiondo, Online-Portal für Freizeitangebote, stellt seinen neuen B2B-Internetauftritt vor. Seit April 2014 finden Anbieter von Tourismus- und Freizeitaktivitäten sowie Medien- und Webseitenbetreiber auf Regiondo Corporate einen umfassenden Überblick zu den B2B-Produkten, individuellen Branchenlösungen sowie Referenzen. Über die Kontaktformulare können Interessenten schnell und unverbindlich weitere Informationen anfordern und Testzugänge bestellen.

Die Produktpalette von Regiondo umfasst neben dem Marktplatz auch technische Lösungen, die individuell auf die Bedürfnisse der Partner aus dem Freizeit- und Tourismussegment zugeschnitten werden können. Die gesamte Online-Präsenz von Freizeit-Anbietern lässt sich so über innovative technische Entwicklungen abbilden: Ein intuitives Tool zur Angebotsverwaltung, ein eigener Ticketshop sowie eine individualisierte White Label-Lösung verhelfen zum gelungenen Web-Auftritt. Regiondo-Kunden machen ihre Angebote damit rund um die Uhr, sieben Tage die Woche buchbar und erhalten so die Möglichkeit, ihre Kunden- und Besucherzahlen gegenüber dem traditionellen Offline-Verkauf zu steigern.

Publisher

Die Regiondo White Label-Lösungen bringen eine Reihe von Vorteilen für Publisher und Medienpartner: Gewinnbringende und auf die Zielgruppe abgestimmte Marketing-Maßnahmen sowie die unkomplizierte Einbindung touristischer Angebote durch das Regiondo-Freizeit-Widget erhöhen den Umsatz. Letzteres ermöglicht eine auf der Webseite eingebundene Schnellsuche nach regionalen Angeboten. Kooperationspartner profitieren bei einer erfolgreichen Vermittlung von einem attraktiven Provisionsmodell. Mit Affiliate-Programmen und einer überdurchschnittlichen Conversion-Rate gibt Regiondo zudem die Möglichkeit, den Traffic auf der Webseite zu monetarisieren.

Die Motivation

Im Gegensatz zum Reise-, Flug-, oder Bahnbereich sind Angebote im Freizeitsegment allerdings noch stark offline-strukturiert und für den Nutzer damit intransparent und kaum wahrnehmbar.

Als Experte für den gesamten Freizeitmarkt hat Geschäftsführer Oliver Nützel die Mission, diesen flächendeckend im deutschsprachigen Raum online buchbar zu machen. Er prognostiziert: „In fünf Jahren werden Freizeitaktivitäten komplett online gebucht werden. Wir werden hier ähnliche Entwicklungen beobachten wie im Flug-, Reise-, Bahn- oder Kinoticket-Bereich. Menschen planen und buchen immer stärker online.“

Dreiviertel aller gebuchten Aktivitäten finden im Umkreis von 40 Kilometern um das Zuhause statt. Daher setzt Regiondo neben den großen Umsatzbringern wie Freizeitparks auch auf die regionale Durchdringung – etwa mit Stadtführungen, Museumstouren oder Wellness-Angeboten.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This