eCommerce Anzeige
/ Handy & Organizer / Sparhandy eröffnet am „Black Friday“ das erste Ladengeschäft in der Kölner Innenstadt

Sparhandy eröffnet am „Black Friday“ das erste Ladengeschäft in der Kölner Innenstadt

Redaktion an 29. November 2013 - 20:16 in Handy & Organizer
Sparhandy eröffnet ersten eigenen Flagshipstore

Sparhandy eröffnet ersten eigenen Flagshipstore in Köln

Sparhandy.de ist in nun auch „offline“ verfügbar – der unabhängige Online-Reseller für vertragsgebundene Mobilfunk-Angebote eröffnet am 29. November offiziell den Sparhandy Flagship Store. Auf rund 85 Quadratmetern können Kunden künftig jederzeit über 80 Smartphones und Tablets direkt vor Ort testen und bei einem Kaffee die neuesten Sparhandy-Vertragsangebote unter die Lupe nehmen. Der Sparhandy Flagshipstore befindet sich im Erdgeschoss des Kölner Unternehmenssitzes. Zur Eröffnung des Shops am umsatzstarken „Black Friday“ bietet Sparhandy den Kunden stark reduzierte Smartphones und günstige Vertragsangebote.

Topaktuelle Smartphones, ein Rund-um-Service und ein moderner Ladenaufbau: Sparhandy möchte auch mit dem ersten Ladengeschäft den Weg als innovatives Unternehmen weitergehen und mit eingefahrenen Branchenstandards brechen. Die Smartphones jedes Herstellers werden in gleicher Weise und Umfang präsentiert. Damit viele Kunden ein passendes Smartphone im Sparhandy Store finden, werden zudem Geräte aus jeder Preisklasse ausgestellt.

Das Shop-Konzept ist besonders auf Interaktion ausgelegt. So werden die Geräte und das Zubehör nicht in Vitrinen präsentiert, sondern können sofort von den Kunden in die Hand genommen und ausprobiert werden.

„Der Sparhandy Store ist Teil einer breit angelegten multi-channel-Strategie, bei der wir Sparhandy in neuen Marktsegmenten positionieren möchten. Wenn sich das neue Shop-Konzept bewährt, werden wir unser Shop-Netz sukzessive ausbauen“, formuliert Wilke Stroman den Anspruch an den Sparhandy Store.

Auf 85 Quadratmetern steht die persönliche Betreuung und Beratung der Kunden im Vordergrund. Rund 80 Geräte können im Sparhandy-Shop live getestet werden. Darüber hinaus verknüpft Sparhandy die Online- und Offline-Welt miteinander: Kunden können im Internet bestellte Ware im Laden abholen oder ihre vor Ort getätigten Einläufe nach Hause liefern lassen. Auch eine Online-Bestellung über bereitliegende Tablets ist möglich – inkl. der direkten Mitnahme der bestellten Produkte.

Zum Start des Ladengeschäfts am „Black Friday“ stellt Sparhandy stark limitierte und drastisch reduzierte Smartphone- und Vertragsangebote bereit. Die Top-Smartphones iPhone 5, HTC One und Huawei P6 sowie der Tablet-PC Samsung Galaxy Tab 3 sind auf jeweils 100 Stück limitiert und liegen preislich deutlich unter dem günstigsten Marktpreis-Preis. Auch die Vertragsangebote zum Start des Sparhandy-Stores sind ebenfalls auf je 100 limitiert: Vom Sony Xperia Z1 über das iPhone 5s bis hin zum Samsung Galaxy Note 10.1 können die Geräte für 1,- in Verbindung mit attraktiven Verträgen bestellt werden.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This