eCommerce Anzeige
/ Computer, Tablets und Netzwerk / Beleuchtete mechanische Gaming-Tastaturen von Ducky

Beleuchtete mechanische Gaming-Tastaturen von Ducky

PR-Gateway an 4. März 2014 - 14:45 in Computer, Tablets und Netzwerk
Beleuchtete mechanische Gaming-Tastaturen von Ducky

Beleuchtete mechanische Gaming-Tastaturen von Ducky

Ein herausragendes Element der Ducky Shine 3 ist ihre Beleuchtung. Sie besitzt eine LED-Hintergrundbeleuchtung, die je nach Modell in verschiedenen Farben erhältlich ist. Jede Taste ist dabei einzeln anpassbar. Gleich sieben verschiedene Beleuchtungsmodi werden hier angeboten: vollständige Beleuchtung, Breathing, Wave Marquee, Snake Marquee, Reactive mode, Ripple mode und vollständig ausgeschaltete Beleuchtung. Die Leertaste ziert eine Schlange, die ebenfalls den LED-Effekt gut zum Vorschein bringt. Der Benutzer kann seine LED-Anpassungen dabei in zwei Profilen speichern.

Doch auch das Innere der Tastatur kann kräftig punkten: das PCB ist doppelbeschichtet und sorgt so für eine herausragend lange Haltbarkeit des Keyboards. Daneben bietet die Tastatur ein vollständiges Key-Rollover. Das bedeutet, dass es keine Verzögerungen gibt, sofern man mehr als eine Taste gleichzeitig drückt. Trotz der Anbindung der Tastatur über USB lässt sich sogar jede Taste gleichzeitig drücken.

Sowohl die Standard-Version als auch die kompakte, ohne Nummernpad ausgestattete Slim Edition der Ducky Shine 3 erscheint mit Cherry-MX-Switches. Diese sind dann als Brown, Blue, oder Red erhältlich. Also entweder sehr taktile Schalter, die neben einem sehr präzisen Schaltpunkt auch einen spür- und hörbaren (Blue Switches) Klick zurückgeben oder lineare, nicht taktile Schalter, bei denen kein Schaltpunkt überwunden werden muss und die dementsprechend leiser sind – bestens geeignet für Ego-Shooter.

Unter der Ducky Shine 3 verbirgt sich ein vierfacher DIP-Switch mit dem man weitere Einstellungen anpassen kann. So kann man bspw. die Windows-Taste ausschalten, Strg und Capslock tauschen oder einen Demo-Modus starten, in dem die verschiedenen LED-Effekte der Tastatur vorgeführt werden. Die USB-Verzögerungszeit und -Abfragerate kann angepasst werden. Damit kann der Benutzer die Tastatur wirklich bis ins kleinste Detail auf sein Spielverhalten anpassen. Das USB-Kabel der Tastatur ist zudem vollständig abnehmbar.

Im Lieferumfang befinden sich ein praktischer Staubschutz für die Tastatur, ein Keycap-Puller, mit dem man die Tasten ganz einfach herausnehmen kann, rote WASD-Tasten sowie ein Benutzerhandbuch.

Die Ducky-Tastaturen sind ab 139,90 Euro (Slim) bzw. 149,90 Euro (Standard) exklusiv bei Caseking erhältlich. Caseking.TV stellt darüber hinaus die Keyboards und deren beeindruckende Beleuchtungsmodi ausführlich in einem passenden Video vor:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This