ODS Mitarbeiter

ODS ~ Fokus auf die klimaneutrale Produktion

Spätestens seit uns Al Gore 2006 „Eine unbequeme Wahrheit“ präsentierte, ist der Klimaschutz verstärkt in den Fokus des öffentlichen Interesses gerückt. Zu diesem Zeitpunkt waren Umwelt- und Klimaschutz sowie nachhaltige Produktion bei ODS schon längst fester Bestandteil der Unternehmenskultur. So wird der Strom aus skandinavischer Wasserkraft gewonnen und für Dienstfahrten werden öffentliche Verkehrsmittel bevorzugt. Sind Flugreisen unvermeidlich, erfolgt eine freiwillige CO2-Abgabe an Atmosfair.

Seit dem 1. September geht ODS jetzt noch einen Schritt weiter und gestaltet die komplette Produktion zu 100 % klimaneutral. Anfallende CO2-Emissionen werden dabei durch Umweltschutzprojekte von Climate Partner ausgeglichen.

Unterstützung des Projektes „Stadtbäume für Berlin“

Zum Start der klimaneutralen Produktion unterstützt ODS das Projekt „Stadtbäume für Berlin“ der Senatverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Für sämtliche Aufträge mit einem Nettowert ab 1.000 Euro (ohne Porto), die im Zeitraum vom 1. September bis 31. Oktober 2014 bei ODS platziert werden, spendet ODS 5 Euro netto für neue Bäume. Je gespendete 500 Euro kann ein neuer Baum gepflanzt werden. Die nächste Pflanzperiode startet im Frühjahr 2016.

Dazu Stefan Schröter, Geschäftsführer der ODS GmbH: „Mit der vollständig klimaneutralen Produktion stellen wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Mit unserem Fokus auf die klimaneutrale Produktion leisten wir nicht nur einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Wir bedienen damit auch ganz bewusst die Nachfrage unserer Kunden nach klimaneutralen Produkten. So bieten wir unseren Kunden einen Mehrwert und schaffen uns und unseren Kunden einen zukunftsorientierten Wettbewerbsvorteil. Ich bin zuversichtlich, dass wir durch viele Aufträge im Aktionszeitraum etliche neue Stadtbäume in Berlin pflanzen können.“

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung wurde nicht nur das Unternehmensleitbild konkretisiert, sondern auch die künftigen Leistungsbereiche und deren Inhalt neu definiert. Auf Basis des neuen Leitbilds und der neuen Struktur der Leistungsbereiche wurde auch die Website neu aufgesetzt. Diese ist jetzt klarer strukturiert, so dass die Kunden schneller die passenden Leistungen finden können.