Rosenthal

CODE64 inszeniert die Markenwelt von Rosenthal im Netz

Schönheit und Perfektion auf höchstem Niveau, nicht mehr, nicht weniger bedeutet Rosenthal. Der Produktbereich Hotel & Restaurant Service der internationalen Designmarke verknüpft herausragendes Design, höchste Qualität und spezielle Eigenschaften für Hotel und Gastronomie. Jetzt wurde eine innovative Online-Plattform geschaffen, die den gehobenen Premium-Anspruch der Marke sowie das breite Spektrum von edlem Porzellan bis hin zum Besteck für Desktop und Tablet optimiert interaktiv vermittelt. Für das innovative Konzept, die Gestaltung und Umsetzung zeichnet CODE64 verantwortlich.

Bei der Entwicklung wurde besonderen Wert auf eine klare, puristisch anmutende Inszenierung der verschiedenen Kollektionen, bestmögliche Usability und die Nutzung neuester technologischer Standards gelegt. So besticht der neue Auftritt nicht nur durch ein exzellentes, zeitgemäßes Design sondern überzeugt mit einem intuitiven datengestützten Zugang zu über 3000 beliebig kombinierbaren Produkten. Zudem verleihen visuelle Elemente, wie fließende Bereiche, Content-Slider und das „Nachladen“ von Inhalten dem Auftritt eine Dynamik, die auf Tablets einen App-Charakter erzeugt. Hierbei werden die Artikel je nach Auswahl und Suchverhalten der User intelligent nachgeladen.

„Bei der Konzeption der Seite waren uns eine High End-Produktpräsentation und eine benutzerfreundliche Gliederung des umfassenden Markenportfolios mit differenzierter Suche, Sortierung und Filterung extrem wichtig“, so Lucia Schauer, Geschäftsführerin von CODE64.

„Das Design haben wir klar und schlicht gehalten und für die Darstellung großformatige Bilder gewählt, sodass die hochwertigen Produkte wirklich in den Vordergrund rücken und wie zum Anfassen wirken. Darüber hinaus haben wir bereits jetzt die technischen Grundlagen für die Implementierung eines Onlineshops gelegt.“

Rosenthal ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden und sieht die neue Internet-Präsenz als einen Meilenstein im B2B Bereich, der die Marke in Design und Funktionalität entsprechend repräsentiert. Deshalb geht mit dem aktuellen Launch in Deutschland auch gleich eine englischsprachige Seite an den Start. Der Roll out für weitere Länder ist in Vorbereitung.