eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ etracker / WebControlling-Modul integriert Analytics-Software von etracker in FirstSpirit CMS

WebControlling-Modul integriert Analytics-Software von etracker in FirstSpirit CMS

Jasmin Zeihen an 24. November 2011 - 12:45 in etracker, Online Marketing, SEO

Analyse des Besucherverhaltens auf Unternehmenswebseiten und Reaktion in Echtzeit: Die e-Spirit AG bietet ab sofort ein neues Modul für die Erweiterung des FirstSpirit Content Management Systems (CMS) um eine komfortable Tracking-Lösung an. Das Modul „WebControlling“ integriert die Web Analytics-Software von etracker in FirstSpirit. Online-Redakteure können damit direkt im CMS alle Funktionalitäten der Lösung nutzen, aus dem Besucherverhalten Verbesserungsmöglichkeiten ableiten und die Webseiten schnell entsprechend optimieren, um beispielsweise die Konversionsraten zu erhöhen. Durch grafisch aufbereitete Statistiken und die Visualisierungs-Features Link Clickmap und Click Heatmap sehen sie direkt in der FirstSpirit-Preview der jeweiligen Seite, wo sie reagieren müssen und können die Anpassungen an Ort und Stelle vornehmen. Durch die e-Spirit-Integrationslösung müssen Unternehmen nicht über eine eigene Tracking-Infrastruktur verfügen, sondern nutzen die Daten von etracker als SaaS (Software as a Service)-Anwendung – und das ganz bequem innerhalb des FirstSpirit-Clients. Die Installation des Moduls ist schnell und einfach, eine Umstellung an den Webseiten nicht notwendig.

Erfolg im Web ausbauen

Durch die kontinuierliche Optimierung von Inhalt, Navigation oder der Positionierung von Inhaltselementen auf Webseiten können Unternehmen ihren Erfolg im Web ausbauen. Online-Redakteure benötigen dafür aktuelle und verlässliche Daten über Zugriffszahlen, Klickpfade, Entry-Pages, Absprungraten, Top-Pages, Herkunft der Besucher, genutzte Suchbegriffe, Verweildauer oder Wiederkehr. etracker integriert in FirstSpirit bietet diese Informationen durch Auswertungen in Echtzeit und eine anschauliche grafische Darstellung des Userverhaltens und der Zugriffsstatistiken. Das Modul unterstützt Single Sign-on: Ein einmaliges Einloggen im CMS genügt, um auf die Analyse-Daten in FirstSpirit zuzugreifen und notwendige redaktionelle Änderungen umgehend vorzunehmen.

Datenschutzkonformes Web-Controlling

Darüber hinaus eignet sich das Tool auch für das Kampagnen-Controlling und A/B-Testing, also die Auswertung und den Vergleich von Kennzahlen verschiedener Kampagnen und Werbemittel über beliebige Zeiträume, oder die Analyse von Warenkörben. Unternehmen identifizieren damit Cross- und Upselling-Potenziale für einzelne Artikel sowie innerhalb bestimmter Warengruppen und können diese schnell nutzen. Dabei gewährleistet etracker die Einhaltung der deutschen und europäischen Datenschutzrichtlinien. Für eine hohe Genauigkeit und Aussagefähigkeit sorgt die verwendete Pixeltechnologie: Die Lösung verwendet für die Analyse ein Zählpixel anstatt herkömmlicher Logfiles.

Das Release 1.0 des FirstSpirit WebControlling-Moduls ist ab sofort freigegeben. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.e-Spirit.com/webcontrolling und www.etracker.com.

Jasmin Zeihen

Jasmin Zeihen ist PR-Assistentin bei Möller Horcher Public Relations GmbH. Die Möller Horcher Public Relations GmbH (www.moeller-horcher.de) ist eine Agentur für Public Relations mit einer Spezialisierung auf IT- und High-Tech-Unternehmen. Das Team rund um Gabriele Horcher (42) und Thomas Möller (47) besteht aus 17 Mitarbeitern. Möller Horcher PR betreut über 40 führende Technologie-Unternehmen und gehört mit einem Umsatz von rund 800.000 Euro zu den kleinen unter den großen Agenturen. Die Kunden sind hauptsächlich im Business-to-Business-Bereich tätig.

More Posts - Website

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This