eCommerce Anzeige
/ Usability / wechseln.de setzt auf Usability-Verbesserungen

wechseln.de setzt auf Usability-Verbesserungen

PR-Gateway an 9. Oktober 2013 - 15:26 in Usability
wechseln.de macht das Vergleichen und Wechseln noch einfacher

wechseln.de macht das Vergleichen und Wechseln noch einfacher

Ein Relaunch, der ganz im Zeichen der Übersichtlichkeit steht: Das beliebte Vergleichsportal wechseln.de präsentiert sich ab sofort in einem komplett neuen Gewand. Ziel der Neugestaltung war es, das Wechseln des Strom-, Gas-, DSL- und Mobilfunkanbieters noch einfacher zu gestalten.

„Seit dem Start im Jahre 2007 hat sich wechseln.de von einem Nischenanbieter zu einem der erfolgreichsten Onlinevergleichsportale entwickelt. Neben der TÜV-geprüften Qualität der Vergleichsrechner schätzen die Besucher vor allem die Einfachheit des Wechselvorgangs. Eine Eigenschaft, die sich jetzt – noch konsequenter als bisher – auch in der Seitengestaltung widerspiegelt“, sagt Jan Schust, Geschäftsführer des Onlinevergleichsportals wechseln.de, das mit mehr als 12 Millionen Nutzern im Jahr zu Deutschlands beliebtesten Vergleichsportalen gehört.

Nicht nur das Design und die Funktionalität haben sich bei wechseln.de verbessert. Das Portal bietet nun erstmals auch einen komfortablen Onlinerechner für Kfz-Versicherungen an.

„Der Markt für Kfz-Versicherungen ist leider äußerst unübersichtlich und zersplittert, gleichzeitig ist das Sparpotenzial mit bis zu 850 Euro im Jahr sehr hoch. Durch den neuen Vergleichsrechner für Kfz-Versicherungen ist es den 12 Millionen Nutzern von wechseln.de nun auch möglich, die individuell günstigste Kfz-Versicherung mit nur wenigen Klicks in gewohnter wechseln.de Qualität zu ermitteln“ sagt Vergleichsexperte Jan Schust.

Mit weniger Klicks zum Strom-, Gas-, DSL- und Handytarif-Vergleich

Durch den Relaunch können die Nutzer von wechseln.de nun bereits auf der Startseite direkt Strom-, Gas-, DSL-, und Handytarife vergleichen. Innerhalb von Sekundenbruchteilen ermittelt das unabhängige Vergleichsportal beispielsweise im Bereich Energie aus mehr als 900 Versorgern und 9.000 Tarifen das optimale Angebot für jeden Nutzer und ermöglicht so einen einfachen und schnellen Online-Wechsel, mit dem bis zu 500 Euro bei einem Strom- oder Gasanbieterwechsel gespart werden kann. Zudem wird der umfangreiche Newsbereich mit aktuellen Informationen rund um Energie, Telekommunikation und Kfz nach dem Relaunch verstärkt ausgebaut, sodass die Nutzer immer auf dem aktuellen Informationsstand sind.

„Niemand hat Zeit oder Lust, sich vor dem Strom- oder Gasanbieterwechsel durch hunderte von Seiten zu klicken. Deshalb haben wir uns vor dem Relaunch gefragt, wie wir die größtmögliche Auswahl mit der bestmöglichen Übersichtlichkeit und der einfachsten Benutzbarkeit verknüpfen können. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie wir bereits kurz nach der Freischaltung durch das Nutzer-Feedback erfahren haben“, freut sich wechseln.de Geschäftsführer Jan Schust.

Umfassende, aber verblüffend einfache Services bieten auch der DSL-Anbieter-Vergleich und der Vergleich der Handytarife. Die Vergleichsrechner ermöglichen einen einfachen Überblick durch den Tarif-Dschungel der Telekommunikationsanbieter; Verbraucher können hier mit ein paar Klicks ihren individuell passendsten Provider wählen.

„Es gibt schlichtweg nicht den einen Anbieter, der für alle Verbraucher den günstigsten Tarif anbietet. Entscheidend ist vielmehr das individuelle Surf- und Telefonierverhalten. Die Einsparungen sind am höchsten, wenn man einen Tarif wählt, der am besten auf das eigene Telekommunikationsprofil zugeschnitten ist“, weiß Tarifprofi Jan Schust.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.