eCommerce Anzeige
/ Usability / Vergleichsplattform für gewerblichen Bürobedarf Papersmart mit erleichterter Benutzerführung

Vergleichsplattform für gewerblichen Bürobedarf Papersmart mit erleichterter Benutzerführung

Redaktion an 20. Juni 2012 - 18:30 in Usability
Vergleichsplattform für gewerblichen Bürobedarf Papersmart mit erleichterter Benutzerführung

Papersmart mit erleichterter Benutzerführung

Rund sechs Monate nach Start von Papersmart.de präsentiert sich die Vergleichsplattform für gewerblichen Bürobedarf mit einem überarbeiteten Internetauftritt. Zweck der vereinfachten Benutzerführung und der neuen Funktionen sind eine komfortablere Recherche und die schnellere Bestellung von Büroartikeln. Der grundsätzliche Nutzen des Online-Angebotes ist es, den Käufern die die Suche nach Produkten spürbar zu erleichtern und für sie aus einer Vielzahl von Angeboten den günstigsten Gesamtpreis zu ermitteln. Der komplette Warenkorb kann dann direkt über Papersmart bestellt werden.

„In der ersten Phase von Papersmart.de war die Plattform so gestaltet, dass sich sowohl Anbieter als auch Käufer ein möglichst detailliertes Bild vom Nutzen und den Funktionen gleich auf der Startseite machen konnten. Es ging also darum, den Nutzern Papersmart.de zu erklären“, berichtet Michael Wendt, Geschäftsführer von Papersmart. „Nachdem wir nun aber mehrere Monate erfolgreich am Markt aktiv sind und die Plattform rasch bekannt wurde, ändert sich der Fokus. Jetzt war es unser Ziel, die Website so zu gestalten, dass die Kunden ihre Bestellungen möglichst schnell abschließen können.“

Wesentliche Elemente der vereinfachten Benutzerführung sind umgestaltete Internetseiten mit übersichtlich dargestellten Top-Produkten. Bereits registrierte Nutzer erhalten zudem nach dem Anmelden auf der Website eine kompakte Auflistung bevorzugter Büroartikel. Auch der gesamte Bestellprozess wurde verkürzt um dem Wunsch der Kunden nach zeitsparenden Abläufen zu entsprechen.

„Die Nutzer von Papersmart.de wollen in erster Linie schnell die günstigsten Produkte finden und diese so unkompliziert wie möglich bestellen. Unser Ziel ist es daher, den gesamten Auswahl- und Bestellprozess zu straffen um für die Kunden eine Zeitersparnis von 20 Prozent zu realisieren“, erklärt Michael Wendt.

Weiterhin wird Papersmart.de beliebte Funktionen wie den Warenkorbpreisvergleich mit Split-Funktion anbieten. Dadurch können Bestellungen können auf Wunsch auf zwei Anbieter aufgeteilt werden, wenn dies günstiger als der Komplettpreis des billigsten Alleinlieferanten sein sollte. Auch hat Papersmart schon zu Beginn des Jahres die etablierten Standards der Produktklassifizierung in Eigenentwicklung mit einem neuen Kategorienbaum ergänzt. In Kürze wird das Angebot von Papersmart.de um die Einführung der „generischen Artikel“ ergänzt. Die dort verwendeten Klassifizierungsstandards ermöglicht es den Kunden komplette Produktkategorien zu überblicken auch ohne einen spezifischen Artikel auszuwählen.

„Um noch mehr über die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfahren, werden wir Unternehmen in naher Zukunft einen konkreten Vergleich ihrer Rechnungen anbieten. Wir ermitteln dabei die Ersparnis, die das jeweilige Unternehmen realisieren könnte, wenn es seine Büroartikel über die Plattform bezieht“, kündigt Michael Wendt an. „Uns wiederum wird die Auswertung der Rechnungen dabei helfen, unsere Produktstruktur noch besser an den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden auszurichten.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This