click-licht.de gewinnt mit JTL den Shop Usability Award 2015 in der Kategorie „Möbel & Wohnen"

click-licht.de gewinnt mit JTL den Shop Usability Award 2015 in der Kategorie „Möbel & Wohnen“

In der offiziellen Begründung der Jury heißt es: „In allen Shopebenen ist deutlich spürbar, dass man sich Gedanken gemacht hat, wie man Besucher des Shops beraten und begeistern kann. Im Detail macht der Shop an vielen Stellen Spaß und bietet genug Raum für eine ansprechende Produktpräsentation – auf der Detailseite wird das Produkt mittig wie auf einer Bühne in Szene gesetzt, teils animiert.“

Wie im vergangenen Jahr bei gasto24.de wird auch der Onlineshop von click-licht vom JTL-Servicepartner Kreativkonzentrat GbR aus Dresden betreut. Die Agentur entwickelte beispielsweise für click-licht.de als Pilotkunden das Content-Management-System „Dropper“, um benutzerfreundliche Inhalte dynamisch in beliebige Stellen des JTL-Shops zu integrieren und durch den Kunden wartbar zu machen.

Der Onlineshop Click-licht.de wurde 2007 von Rudolf Ring gegründet und zählt heute zu den führenden Onlineshops für moderne Lampen im Innen- und Außenbereich in Europa. 2012 wurde der Shop von der Dresdner Medienagentur Kreativkonzentrat auf das Shopsystem JTL-Shop 3 migriert und neu konzipiert. Heute bietet Click-licht.de über 30.000 Artikel aus der Welt der Lampen und Leuchten. Besonders wichtig war und ist für Rudi Ring immer das besondere Einkaufserlebnis seiner Kunden im Shop. In vielen Bereichen werden Zusatzinformationen, Kontaktmöglichkeiten zu Produktberatern oder Online-Planungshilfen integriert.

„Ich freue mich riesig über die Auszeichnung. Die vielen Stunden Arbeit, die in unserem Onlineshop stecken, werden durch den Gewinn des Usability Shop Award 2015 jetzt belohnt“, freut sich Gewinner Rudolf Ring.

„Der erneute Gewinn des Shop Usability Awards macht uns überglücklich. Wir haben seit Beginn unserer Zusammenarbeit mit click-licht.de an neuen Funktionen und Erweiterungen gearbeitet, um einen Shop zu bieten, der höchste Benutzbarkeit und gutes Design vereint – Einerseits für den kaufenden Kunden im Frontend, aber auch für das Personal von click-licht.de im Backend, welches für die Pflege der Inhalte zuständig ist“, ergänzt Niels Baumbach vom Kreativkonzentrat.