eCommerce Anzeige
/ Usability / BRAUN Hamburg für den Shop Usability Award 2016 nominiert

BRAUN Hamburg für den Shop Usability Award 2016 nominiert

Zum ersten Mal kann BRAUN Hamburg sich über eine Nominierung des eigenen Online Shops für den "Shop Usability Award 2016" freuen - dieser gehört zu den bekanntesten e-Commerce Auszeichnungen in Deutschland.
PR-Gateway an 5. September 2016 - 10:03 in Usability
BRAUN Hamburg für den Shop Usability Award 2016 nominiert

BRAUN Hamburg für den Shop Usability Award 2016 nominiert

Erstmalig kann BRAUN Hamburg sich über eine Nominierung des gleichnamigen Online Shops für den „Shop Usability Award 2016“ freuen. Dieser gehört zu den bekanntesten e-Commerce Auszeichnungen in Deutschland und wird in 12 Produktkategorien (z.B. Essen & Trinken, Möbel & Wohnen, Mode) und 4 Sonderkategorien (z.B. Social Projects) verliehen. Nominiert ist das Hamburger Unternehmen in der Kategorie Mode. Aus 16 Kategorie-Siegern ermittelt eine Fachjury den Jahres-Gesamtsieger. Aus den Kategoriesiegern, die eine externe Fachjury ermittelt, geht der Jahres-Gesamtsieger hervor.

„Unser Anspruch ist es, die optimale Verbindung zwischen einem technisch perfekten und hochkarätigen Online Shop und einer einzigartigen Produkt- und Markenerlebniswelt zu schaffen, um stets die bestmögliche Customer Experience zu erzielen. Seit dem Relaunch des Online Shops auf Magento-Basis und in einem besonderen Responsive Design vergeht kaum ein Tag, an dem unser Shop nicht erneut auf den Prüfstand gestellt und an einer kleinen (oder größeren) Stellschraube gedreht wird, um dies zu ermöglichen. Das Einkaufserlebnis soll unserer DNA entsprechen, inspirierend, einfach und schnell sein. Dabei ist das besondere, dass wir unseren Shop komplett inhouse konzipieren und gestalten. Die passende Shop-Agentur ist dabei zudem eine zentrale Voraussetzung. Die Konzeption und Umsetzung von technischer Seite erfolgt seit einigen Jahren in Zusammenarbeit mit der auf Fashion und Lifestyle spezialisierten eCommerce Agentur mzentrale, mit der wir für BRAUN den richtigen Partner gefunden haben.“, so Anja Gerding, Head of Ecommerce bei BRAUN Hamburg.

Eine individuelle und komplett inhouse konzipierte und umgesetzte Gestaltung differenziert den Online Shop von der Masse der oft einheitlichen Shop-Designs. Großflächige Produktdarstellungen inkl. hochauflösender Zoom-Funktionalität, die dem Kunden erlaubt, ganz nah an die Ware heranzukommen, sowie ausführliche und klar strukturierte Produkt- und Größeninformationen sind dabei zentrale Elemente und unterstreichen die emotionale Ausrichtung. Eine ausgefeilte Benutzerführung, ausgeprägte Filteroptionen sowie eine fehlertolerante Suche unterstützen einen gezielten Einstieg in die Produkt- und Markenwelt von BRAUN Hamburg. Der Checkout-Prozess ist klar strukturiert. Verschiedene Zahl- und Versandoptionen, inkl. Same Day Delivery im Hamburger Stadtgebiet sowie Click & Collect, runden das Angebot ab. Inspirationen erhält der Kunde über das „Shop by Look Modul“, die Integration der BRAUN Journale und die Verbindung von Content & Commerce, die hochgradig durch die „BRAUN Stories“ unterstützt wird. Hier kann der Kunde direkt aus den Stories heraus die empfohlenen Produkte in den Warenkorb legen. Auch der Multi-Channel Gedanke wird im Shop aufgegriffen, um an vielen Stellen die Brücke zwischen Online und Offline zu schlagen. So ist zum Beispiel direkt online eine Terminvereinbarung für eine persönliche Stilberatung in den Hamburger Stores sowie für besondere Event-Tage möglich.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This