eCommerce Anzeige
/ Online Marketing / Unruly stellt neu entwickelten ShareRank-Algorithmus für den deutschsprachigen Markt vor

Unruly stellt neu entwickelten ShareRank-Algorithmus für den deutschsprachigen Markt vor

Redaktion an 31. Oktober 2013 - 11:09 in Online Marketing
Unruly stellt neu entwickelten ShareRank-Algorithmus für den deutschsprachigen Markt vor

Unruly stellt neu entwickelten ShareRank-Algorithmus für den deutschsprachigen Markt vor

Ein Zusammenspiel aus verschiedensten Faktoren, darunter emotionalen und kognitiven, sowie sozialen Impulsen bestimmt, ob ein User, der sich ein Social Video ansieht, dieses auch auf Social Media Plattformen teilen möchte. Diese Faktoren variieren allerdings in ihrer Ausprägung von Land zu Land und sind in der Regel auch kulturabhängig. In Deutschland bedeutet dies beispielsweise, dass Video-Inhalte im besten Fall positiv besetzte Emotionen hervorrufen. Dies führt hierzulande zu noch besseren Teilungsraten, als im internationalen Vergleich.

Unruly, der Spezialist für Social Video Marketing, hat nun einen speziell auf die Vorlieben der deutschsprachigen User zugeschnittenen Algorithmus für den international bewährten Unruly ShareRank™, basierend auf Erkenntnissen und Daten, die über das Unruly Viral Video Chart erfasst worden sind, entwickelt. Mit der deutschsprachigen Version des Unruly ShareRank™ können Werbungtreibende und Agenturen nun auch speziell für den deutschen Markt Vorhersagen anstellen, wie hoch der virale Erfolg für ein bestehendes Social Video hierzulande sein wird. Darüber hinaus bietet die Analyse bei der Planung und Kreation eines Videos hilfreiche Erkenntnisse zu Social Video Trends oder erfolgreichen Mustern. Auch die Untersuchung bestehender Videos von Wettbewerbern oder zurückliegender Kampagnen geben wichtige Anhaltspunkte darüber, welche Emotionszustände und sozialen Motivationen das Video auslösen sollte, um möglichst große Chancen auf eine virale Verbreitung im deutschen Markt zu haben.

Martin Dräger, Geschäftsführer von Unruly Deutschland erklärt: “Wir tracken täglich über 500.000 Shares von gebrandeten Videos. Die Daten aus diesen Videos haben wir zusammen mit Informationen über die Reaktionen von Usern verwendet und in den Algorithmus einfließen lassen. Wir sind der einzige Anbieter, der Marken mit umfassenden Daten und wissenschaftlich fundierten Methoden dabei unterstützt, zu verstehen, wie User mit ihren Inhalten gezielt begeistert werden können. Dabei nutzen wir 10.000 Datenpunkte alleine für den deutschen Algorithmus.” Er führt weiter aus: “Das Einzigartige an dem Unruly ShareRank ist, dass viraler Erfolg skalierbar, berechenbar und damit auch wiederholbar wird. Erfolgreiche Verbreitung im Social Web bleibt damit nicht mehr nur Glückssache.”

Der deutsche Algorithmus ist der vierte von Unruly entwickelte, länderspezifische Unruly ShareRank™. Es wurden schon länderspezifische Versionen für England, die USA und Brasilien entwickelt.

Im Vergleich zu den USA aber auch Brasilien ist die Share Rate eines Videos in Deutschland besonders abhängig von dem Zusammenspiel starker emotionaler Reaktionen sowie einer positiven Konnotation. Erfüllt ein Video diese wichtigen Faktoren, hat es eine gute Voraussetzung sich innerhalb des deutschen Marktes zu einem viralen Erfolg zu entwickeln.

Unruly Mitgründerin und COO, Sarah Wood kommentiert: „Unsere Untersuchungen haben ergeben, dass die emotionalen Faktoren, welche die Verbreitung eines Videos beeinflussen, in Deutschland nicht in allen Punkten mit denen anderer Länder übereinstimmen. So konnten wir beispielsweise bei einem Video im direkten Vergleich feststellen, dass ein Publikum in Großbritannien das Video als witzig wahrnimmt, während das deutsche Publikum das gleiche Video mit den Emotionen Heiterkeit und Glück assoziiert. Der ShareRank Algorithmus bezieht kulturelle Unterschiede wie beispielsweise Humor oder Höflichkeit mit ein und kann Marken so valide Prognosen über die Viralität ihrer Videos für einen Markt geben.“

Der Algorithmus wurde von einem eigenen Statistiker-Team in den letzten zwei Jahren im Social Video Lab von Unruly entwickelt. In die Entwicklung sind unter anderem folgende Aspekte eingeflossen:

  • Technologie: Das Unruly Viral Video Chart™ nutzt eine proprietäre Social Tracking-Lösung, die Video Shares global auswertet. 300 Milliarden Video Streams aus den letzten sieben Jahren sind hier als Basis hinzugezogen worden.
  • Wissenschaftliche Forschung: Die Zusammenarbeit mit führenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet Social Media und zu Schlüsselvariablen, warum Videos geteilt werden. Maßgeblich an der Studie beteiligt ist Dr. Karen Nelson-Field vom Ehrenberg-Bass Institute for Marketing Science an der University of South Australia.
  • Konsumentenbefragung: Probandenaussagen repräsentativer Konsumentenpanels, die die emotionalen und sozialen Motivatoren untersuchen, sowie Daten aus elektronischen Emotionsmessungen wie Gesichtserkennungssoftware.

Der Unruly ShareRank™ ist ein wesentlicher Bestandteil, um das komplette Potential der Empfehlungen unter Freunden auszuschöpfen und in Verkaufszahlen umzuwandeln, wenn man in Betracht zieht, dass 92% der Konsumenten Empfehlungen aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis vertrauen (Nielsen, Global Trust in Advertising Survey).

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This