The Brand Union unterstützt Vodafone mit neuer Corporate Identity

The Brand Union unterstützt Vodafone mit neuer Corporate Identity

Vodafone, einer der größten Anbieter von mobiler Kommunikation, hat mit Unterstützung der internationalen Branding und Designagentur The Brand Union eine neue visuelle Identität entwickelt, die ab sofort weltweit eingeführt wird. Ein multinationales Team aus verschiedenen Standorten der Agentur hatte den Auftrag, eine neue Identität zu erarbeiten, die unique, zukunftsweisend und zugleich flexibel ist, um in den unterschiedlichen Märkten eingesetzt werden zu können.

Die neue Corporate Identity „Power of Red“ nutzt die strahlende rote Farbe synonym mit Vodafone, um das Selbstbewusstsein der Marke, ihre Energie und Fortschrittlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Zentrales Element des neuen Markenauftritts ist ein flexibel eingesetzter Rhombus, in dem die Vodafone Bildmarke verankert ist. Damit positioniert sich Vodafone als Katalyst für fortschrittliche Kommunikation.

Vodafone Group Brand Director Barbara Haase kommentiert: „Unsere neue visuelle Markenidentität repräsentiert überzeugend den Charakter von Vodafone: niemals statisch – immer in Bewegung – und mit der Garantie, dass unsere Technologie jeden inspiriert, der sie nutzt.“

Wally Krantz, Worldwide Executive Creative Director von The Brand Union: „Diese Aufgabe war mit Abstand eines der anspruchsvollsten und aufregendsten Projekte überhaupt, unter Einbeziehung des ganzen Kompetenzspektrums unseres weltweiten Netzwerks. Angesichts der schieren Größe und der vielfältigen Reichweite von Vodafone glauben wir, dass die neue visuelle Identität jedes Individuum auf eine überzeugende, menschliche und motivierende Art anspricht.“

The Brand Union mit Hauptsitz in London ist eine der führenden internationalen Agenturen für Branding und Design mit 21 Büros weltweit. The Brand Union gehört zur börsennotierten WPP-Gruppe, der größten Kommunikations- und Marketingservices-Gruppe der Welt.

The Brand Union Hamburg ist das deutsche Büro und betreut international namhafte Kunden in allen Bereichen der Markengestaltung: Corporate Design, Verpackungsdesign, Entwicklung von Markennamen und Wortbildmarken. Hinzu kommen die Entwicklung von Markenführungsstrategien und die kreative Gestaltung von Markenerlebniswelten sowohl am Point of Sale als auch im Internet, sowie Employer Branding und Markenmanagement.

The Brand Union Hamburg besitzt fast 30 Jahre Erfahrung im Aufbau und Führen von Marken und hat für viele marktführende lokale und globale Unternehmen gearbeitet, zur Referenzliste gehören unter anderem Beiersdorf, Buderus, Coca-Cola, Daimler, Edding, Emmi, Henkel, Jungheinrich, Kühne, Osram, Siemens, Teekanne, Unilever, Vattenfall, Vodafone und Volkswagen.