Susanne Miller wird Head of Buying & Booking bei HanXX Media

Susanne Miller wird Head of Buying & Booking bei HanXX Media

Lange Jahre wirkten sie Seite an Seite bei dem Außenwerber TownTalker. Jetzt folgt Susanne Miller ihrem ehemaligen Chef Oliver Welter zu dessen neuem Unternehmen. Welter war 18 Jahre lang Kopf der TownTalker Media AG und hat im April zusammen mit Alexander Houben, Vorstand der Inovisco AG, das Media-Start-up HanXX Media gegründet. Ab sofort ist Miller nun Head of Bying & Booking bei HanXX. Bei dem Kölner Vermarkter von Ambient- und Outdoorwerbung ist die 45-Jährige unter anderem verantwortlich für den Mediaeinkauf, die Verhandlung und das Monitoring der Einkaufskonditionen sowie die Buchungen aller Aufträge.

Mit Miller gewinnt HanXX eine erfahrene Mediaexpertin. 14 Jahre war die Einkäuferin bei dem Kölner Wettbewerber TownTalker tätig, zuletzt gleichfalls als Head of Buying & Booking. Mit der Vermarktung von Bauzaunwerbung und Plakaten auf Stromkästen machte sie sich im Laufe dieser 14 Jahre einen exzellenten Namen im Bereich der Kulturmedien. Zuvor arbeitete die gebürtige Bonnerin, die nach dem Abitur erst einmal eine Schneiderlehre abschloss, zudem in verschiedenen Aufgabenbereichen für Concert Cooperation und Kultfactory GmbH.

„Für den Mediaeinkauf und -verkauf bei einem jungen Start-up braucht es eine erfahrene Fachkraft mit hervorragenden Kontakten. Susanne Miller ist eine bundesweite Größe insbesondere im Bereich der Kulturmedien. Wir sind sehr glücklich, dass wir sie zu uns locken konnten“, erklärt Oliver Welter.

Ebenso zufrieden zeigt sich der HanXX-Gründer mit den ersten Monaten der Geschäftsentwicklung. „Wir haben die Startphase erfolgreich abgeschlossen. Wir haben bereits einige Kampagnen mit großen Tonträgerfirmen und Konzertveranstalter im lokalen und nationalen Bereich realisiert. Darüber hinaus werden bereits mehrere innovative Installationen für Markenartikelunternehmen umgesetzt.“

Auch die Zahl der Standorte wächst kontinuierlich. Bereits zwei Monate nach Gründung können Unternehmen für ihre Kampagnen auf Megabanner oder Xtreme Fence aus über 30 Standorten wählen.