Im TV-Spot zeigen authentische Kunden ihre Juniqe-Prints und ihre Beziehung zu ihnen

Im TV-Spot zeigen authentische Kunden ihre Juniqe-Prints und ihre Beziehung zu ihnen

Kunst löst Emotionen aus, provoziert, weckt Assoziationen – bei jedem Menschen andere. Geschmäcker sind individuell verschieden und die Interpretationen von Bildern auch. Kunst macht das Leben bunt und lebenswert! Genau das zeigt der Berliner Online-Shop Juniqe in seinem Markenspot: Schnelle Schnitte, rasante Wechsel von Full- und Splitscreens, von Close-ups und Totalen, dynamische Musik und die unterschiedlichsten Juniqe-Fans, die ihre Lieblingsmotive und ihre emotionale Bindung zu ihnen selbstbewusst vorstellen.

„Der Spot verdeutlicht klar, wer wir sind. Kunst ist Lifestyle. Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Für uns bei Juniqe ist Kunst Leidenschaft.“, sagt Juniqe-Gründerin und Geschäftsführerin Lea Lange.

Anfang November rief das Start-up seine Community auf, sich mit ihren Juniqe-Lieblingsmotiven zu fotografieren und auf ihren Instagram- Accounts zu veröffentlichen: ein Social Media-Casting für den Spot. Aus den beeindruckendsten Fan-Präsentationen wurden 5 Gewinner erwählt, die nun mit ihren Juniqe-Prints im Film zu sehen sind.

„Wer könnte seinen Enthusiasmus für junge Kunst, für Interior Design und kreativen Lifestyle besser zum Ausdruck bringen als die, die Juniqe bereits mit Begeisterung erlebt haben?“, kommentiert Lange die Aktion. „Authentizität ist uns in unserer Kommunikation wichtig. Wir zeigen echte Emotionen.“

Verantwortlich für den TV-Spot ist die Hamburger Agentur brandtouch. Den Werbern ging es um die eindeutige Kommunikation der Marke, um ihre Identität und Positionierung. Mit einem ganzheitlichen und strategischen Ansatz haben sie das Storyboard für das Start-up entwickelt. Juniqe wächst schnell – besonders auch im europäischen Ausland. Die Kunst von Juniqe ist international – Freude und Leidenschaft daran auch.