eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ SEO / Searchmetrics baut regionale Suche in der Suite aus

Searchmetrics baut regionale Suche in der Suite aus

Redaktion an 19. März 2013 - 15:56 in SEO
Searchmetrics

Searchmetrics

In den Suchmaschinen das beste Ranking ihrer Website zu erzielen, ist das oberste Ziel von Unternehmen im Internet. Die Spitzenposition einer Website aber ist immer öfter abhängig von der geografischen Position, von der die Suchanfrage ins Web geschickt wird: Längst gleichen Suchmaschinen wie Google den Standort von IP-Adressen ab – und sortieren die Ergebnisse, die der User angezeigt bekommt, auch geografisch; die Eingabe von Orten in die Suchanfrage ist so nicht mehr nötig. Für Unternehmen und Online-Händler können diese standortbezogenen Rankings dann zu einer Hürde werden, wenn ihre Seiten und Produkte nur in einer bestimmten Region in der Suchmaske angezeigt werden, in anderen Regionen aber gar nicht erst in den Ergebnislisten auftauchen.

Seit dem Sommer 2012 steht Searchmetrics-Kunden in der Suite bereits die regionale Suche für einige Länder zur Verfügung, mit der sie die Entwicklung einer Domain in ausgewählten Städten beobachten können. Dieses Angebot hat Searchmetrics in den vergangenen Monaten kontinuierlich erweitert: Ab sofort sind insgesamt 166 Städte-Suchmaschinen-Kombinationen in 14 Ländern möglich. Allein in Deutschland können sich Kunden 20 Städte herauspicken und ihr Ranking in der Ergebnisliste der Suchmaschinen regional abgleichen: Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Dresden, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart und Wuppertal. Zusätzlich zu Deutschland ist die regionale Suche auch für Städte in Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Schweden, Italien, Kanada, den USA, Mexiko, Kolumbien, Argentinien, Chile und Australien verfügbar.

Der Mehrwert für Kunden: Sie können gezielt zusammenstellen, wie sich ihre Domain in einzelnen Zielgebieten entwickelt – und über angepasste SEO-Maßnahmen und Marketing- Kampagnen gegensteuern.

„Für unsere Kunden ist es ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, differenzieren zu können, in welcher Stadt ihre Domain in der Ergebnisliste wo steht. Wer in bestimmten Regionen nicht sichtbar ist und es nicht einmal weiß, agiert mitunter völlig an seiner Zielgruppe vorbei. SEOs und Marketing-Experten können mit unserer regionalen Suche selektiver analysieren und ihre Maßnahmen je nach Ergebnis so optimieren, dass Websites und Produkte auch auf regionaler und lokaler Ebene besser aufzufinden sind“, erklärt Marcus Tober, Unternehmensgründer und CTO von Searchmetrics.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This