eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ SEO / Analyse des Quellcodes und HTTP-Headers mithilfe von eology site metrics

Analyse des Quellcodes und HTTP-Headers mithilfe von eology site metrics

eology GmbH an 6. März 2019 - 10:28 in SEO
Chrome Erweiterung eology site metrics

Chrome Erweiterung eology site metrics

Die kostenlose Chrome-Erweiterung eology site metrics liest den Quellcode und den HTTP-Header einer Website aus. Sie hilft Suchmaschinenoptimierern, Websitebetreibern sowie Programmierern schnell grundliegende Probleme bei der Indexierung zu identifizieren. Das passiert bereits beim Surfen auf der Seite mit einem Klick auf das Erweiterungs-Icon. Dort werden 10 Daten kurz und übersichtlich angezeigt:

  • Der Title einer Website ist ein wesentlicher Rankingfaktor für Google. Zum einen ist es wichtig, dass Sie Begriffe und Themen, für die Sie ranken möchten, in den Title-Tag schreiben. Zum anderen dient er in den Suchergebnissen als Überschrift. Damit weiß der Nutzer gleich, was ihn beim Klick auf den Link erwartet. Wichtig ist, dass Sie die Zeichenlänge des Titles beachten. Ist er zu kurz, verschwenden Sie wertvollen Platz für Informationen. Ist er zu lang, zeigt die Suchmaschine ihn nicht komplett an. Deshalb liest das Plugin Wortlaut und Zeichenlänge des Titles. Google misst die Länge zwar in Pixeln, 55 Zeichen sind aber ein guter Richtwert.
  • In der Meta-Description fassen Sie kurz zusammen, welche Inhalte Ihre Webseite für den Nutzer bereitstellt. Die Description sollte den User dazu animieren, auf den Link zu klicken, beispielsweise mit einem Call-To-Action. Aktuell sollte sie nicht länger als 156 Zeichen – diesen Wert gibt Ihnen die Erweiterung an.
  • Für Ihre Dokumentation machen Sie am besten einen Screenshot des Tools. Damit Sie auch später noch nachvollziehen können, welche Seite Sie analysiert habe, führt das Tool die URL extra auf.
  • Hier liest das Plugin aus, unter welcher URL sich die Robots.txt-Datei befindet. Beim Klick auf den Link öffnet sich die Datei mit näheren Informationen. Darin sind eventuell Anweisungen für den Bot der Suchmaschine hinterlegt. Bei einer Website-Analyse sollten Sie sich diese Datei auf jeden Fall anschauen, da Sie hier schnell Fehler und Probleme identifizieren können.
  • An dieser Stelle untersucht das Tool, ob im Meta-Robots-Tag im Quellcode Informationen mitgegeben werden und wenn ja welche. Mögliche Parameter sind hier:
    • Index (Seite indexieren)
    • Noindex (Seite nicht indexieren)
    • Follow (Crawler folgt Links auf der Seite)
    • Nofollow (Crawler folgt Links auf der Seite nicht)
  • X-Robots-Tag: Die Daten aus dem Robots-Tag können auch im HTTP-Header hinterlegt werden, deshalb überprüft die Anwendung das ebenfalls.
  • Sie haben zwei URLs, die den gleichen Inhalt haben, beispielsweise bei einer mobilen und einer Desktopvariante. Mithilfe eines Canonical-Tags machen Sie deutlich, welche Seite das Original ist. Im Tool sehen Sie, ob ein solcher Tag gesetzt wurde und wohin er verweist. Sie erkennen also schnell, wenn ein Tag fälschlicherweise eingebunden wurde und die Seite eventuell deshalb nicht bei Google gefunden wird.
  • Wie der Robots-Tag kann der Canonical-Tag im Quellcode und im Header platziert werden. Das Tool fragt ob, ob ein Canonical im Header hinterlegt ist.
  • Die Ladezeit ist ein wichtiger Aspekt für Nutzer. Je geringer sie ist, desto zufriedener ist der User. Komprimierungstechniken wirken sich positiv auf den Pagespeed aus. Daher prüft die Erweiterung, ob und welches Content Encoding eine Seite verwendet.
  • Als letzten Punkt zeigt das Plugin an, welches Protokoll eine Seite anwendet. Die Nutzung von HTTP2 wirkt sich wie das Content Encoding positiv auf die Ladezeit aus.
eology GmbH

eology GmbH

eology ist eine auf Suchmaschinenmarketing spezialisierte Online Marketing Agentur. Mit den Kernkompetenzen Search Engine Optimization, Paid Advertising, Content Creation und Content Outreach unterstützt das Experten-Team die Kunden dabei, mit Ihren Webseiten oder Onlineshops sichtbarer im Netz zu werden. 2010 gegründet, ist das Team mittlerweile auf über 50 Experten angewachsen. eology ist Träger des BVDW SEO Qualitätszertifikats in allen drei Kategorien (Strategie, OnPage, OffPage) sowie des BVDW SEA Qualitätszertifikats. eology ist Kununu Top Company, Kununu Open Company und unter den TOP 20 Media-, Marketing- und PR-Agenturen des Mittelstands beim Focus Business Ranking 2019.

More Posts - Website

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This