eCommerce Anzeige
/ SEM / Smarketer gewinnt Google Partner Grand Slam 2014

Smarketer gewinnt Google Partner Grand Slam 2014

Redaktion an 6. August 2015 - 09:54 in SEM
David Gabriel - Smarketer

David Gabriel ~ Smarketer

Smarketer ist der Sieger des ersten Google Grand Slams 2014. Knapp 2.000 zertifizierte Google Partner-Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die auf dem Gebiet des Online-Marketings tätig sind, wurden von Google in den Jahreswettbewerb einbezogen. Smarketer konnte den höchsten Neukundenumsatz generieren und wurde als Overall-Sieger der Challenge ins Google Hauptquartier nach Mountain View in Kalifornien eingeladen.

„Wir sind sehr stolz und freuen uns riesig über den Titel, da er unsere Expertise im Bereich der Suchmaschinenwerbung honoriert und das enorme Potenzial von AdWords-Kampagnen sichtbar macht“, sagt David Gabriel, Inhaber und Gründer von Smarketer. „Der klare Fokus auf Google AdWords, der Smarketer von den herkömmlichen Allround-Online-Marketing-Agenturen abgrenzt, unsere Kundenorientierung und das fachliche Know-how haben uns zu diesem wichtigen Sieg verholfen.“

Smarketer bedeutet „Smart People, smart Technology, smart Pricing“

Die Agentur ist bereits seit 2011 erfolgreich am Markt tätig. Die Kernkompetenz der Berliner SEA-Profis liegt auf der Optimierung von Google-Anzeigen in den Bereichen Google Suche, Google Shopping, Google Display Netzwerk, Mobil, Remarketing und YouTube. Aufgrund der starken Fokussierung auf AdWords und des großen Erfolgs auf diesem Gebiet sollen die anderen Unternehmensbereiche, wie z. B. SEO-Beratung, die ursprünglich zum Leistungsspektrum der Agentur gehörten, nun endgültig abgelegt werden. Als zertifizierte AdWords-Agentur unterstützen die 31 Mitarbeiter vor allem kleine und mittelständische Unternehmen dabei, mit professionellen Google-Anzeigen neue Kunden zu gewinnen. Auf diese Weise verhelfen sie ihnen zu einer effektiven Umsatz- und Online-Performancesteigerung.

Das Smarketer-Team besteht aus erfahrenen und zertifizierten Google AdWords-Spezialisten, deren Know-how sich aufgrund der engen Zusammenarbeit mit Google immer auf dem neuesten Stand der AdWords-Technologien befindet. Die Mehrsprachigkeit der Mitarbeiter ist die Stärke von Smarketer, die nicht nur regionale, sondern auch internationale Kampagnen-Betreuung ermöglicht. Werbung kann auf Wunsch in Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Russisch oder Rumänisch geschaltet werden. Auch die Abrechnungsmodelle bei Smarketer sind etwas smarter. Es werden keine Pauschalverträge, sondern individuelle, kundenzugeschnittene Lösungen angeboten – auch performance-basierte Abrechnungen sind möglich, bei denen die Kunden pro generierte Leads oder pro den über Google AdWords erreichten Traffic bezahlen.

Neben der individuellen AdWords-Kampagnen-Betreuung wird eine weitere Dienstleistung von Smarketer immer häufiger angefragt: Mit seinem innovativen Produkt „Rent a Smarketer”, einer Art Personalleasing in Pay-Per-Klick-/AdWords-Werbung bieten die Berliner spezielle Schulungen vor Ort für Marketingverantwortliche an. In diesem Serviceangebot werden Firmen von einem AdWords-Experten als Mitarbeiter auf Zeit beraten und erwerben auf diese Weise professionelles Online-Marketing-Wissen, das sofort anwendbar ist. Der Vorteil dabei: Durch diese Schulungen werden konkrete Fälle im Tagesgeschäft bearbeitet, ohne den Workflow zu beeinträchtigen. Besonders beim Aufbau von AdWords-Kampagnen ist dies besonders wertvoll.

Google ist mit einem Marktanteil von 97 Prozent die meistgenutzte Suchmaschine in Deutschland. Eine zielgerichtete Positionierung bei Google ist daher für den Online-, aber auch für den stationären Handel inzwischen überlebenswichtig. Mit Google AdWords bietet Google Unternehmen ein effektives Tool, mit dem man zielgerichtet Neukunden gewinnen kann. Gerade für B2B-Unternehmen bietet Google AdWords unheimlich viele Chancen. So können sowohl Endkunden (B2C) als auch Handelspartner (B2B) regional und sogar global erreicht werden.

David Gabriel bringt es auf den Punkt: „Der Ertrag im Verhältnis zum eingesetzten Werbebudget steht bei Google AdWords in einem enorm günstigen Verhältnis für B2B-Unternehmen. Während die Klickpreise im einstelligen Bereich liegen, sind bei B2C-Unternehmen zwei- bis dreistellige, im B2B-Bereich sogar vier- bis fünfstellige Erträge möglich.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This