eCommerce Anzeige
/ Online Marketing / RNTS Media schließt Akquisition von Heyzap erfolgreich ab

RNTS Media schließt Akquisition von Heyzap erfolgreich ab

Redaktion an 8. Januar 2016 - 09:34 in Online Marketing
Janis Zech & Andreas Bodczek

Andreas Bodczek & Janis Zech

RNTS Media N.V. (RNTS), der Mutterkonzern der Mobile Advertising Plattform Fyber GmbH, gibt den erfolgreichen Abschluss der Akquisition von Heyzap Inc. bekannt. Heyzap ist ein schnell wachsendes Technologieunternehmen für Mobile Advertising aus San Francisco, USA. Der Kaufpreis wird mit bis zu 45 Millionen Dollar beziffert, wobei 20 Millionen Dollar direkt bezahlt wurden und die restlichen 25 Millionen Dollar in bar und Aktien abhängig von bestimmten Unternehmenszielen bis 2017 fällig werden.

Die Akquisition unterstützt das Wachstum von Fyber, und sorgt für einen Reichweitenzuwachs auf weltweit über eine halbe Milliarde User. Damit wird eine der größten unabhängigen mobilen Supply-Side-Plattformen am Markt geschaffen, die Publishern eine Software-as-a-Service-Lösung für die Monetarisierung mobiler Anwendungen und Inhalte bietet und Werbekunden Zugang zu den stetig wachsenden mobilen Nutzern ermöglicht.

Die Akquisition stärkt Fybers Marktposition in folgenden Bereichen:

  • Heyzap und Fyber erreichen gemeinsam mehr als 500 Millionen Nutzer monatlich. Durch die Kombination entsteht eines der größten unabhängigen Technologieunternehmen für mobile Werbung. Werbetreibende und Werbenetzwerke profitieren durch die gesteigerte globale Reichweite und durch qualitativ hochwertiges Werbeinventar von direkten Publisher-Beziehungen. Durch die Akquisition ist die Zahl der über Fyber buchbaren mobilen Publisher-Applikationen auf mehr als 7.600 angestiegen.
  • Entwickler von mobilen Applikationen haben nun Zugang zu Fybers führender Monetarisierungsplattform. Mit der fortschrittlichen, flexiblen und individualisierbaren Management-Software können sie ihr mobiles Inventar zu bestmöglichen Preisen verkaufen. Fybers Plattform bietet Produkte wie eine SSP, eine Mediation-Plattform und einen Publisher Ad Server an.

„Die Akquisition ist ein wichtiger Meilenstein für Fyber, da es den strategisch wichtigen Ausbau unserer Reichweite auf 500+ Millionen mobile Nutzer beschleunigt. Wir kommen damit unserem Ziel, die weltweit führende Supply-Side-Plattform für mobile App-Entwickler zu werden, einen weiteren wichtigen Schritt entgegen“, kommentiert Fyber Co-Founder und COO Janis Zech.

„Beide Unternehmen haben sich der Mission verschrieben, App Entwicklern-durch smarte Werbetechnologie einen nachhaltigen Umsatzkanal bereitzustellen und somit als Infrastruktur für die App Economy der Zukunft zu fungieren. Wir kennen die Heyzap-Gründer seit Jahren und freuen uns nun gemeinsam die beste Plattform im Markt zu entwickeln.“

„Der Kauf von Heyzap fügt sich nahtlos in die RNTS-Strategie, durch Fyber den mobilen Werbemarkt auf Seiten der Monetarisierung zu konsolidieren“, sagt RNTS CEO Andreas Bodczek. „Während die mobile Nutzung weiter an Fahrt gewinnt, stellen wir sicher, dass Fyber seiner Aufgabe als Partner der App-Developer mit branchenführenden Technologieprodukten treu bleibt. Diese Strategie werden wir in den kommenden Jahren weiter verfolgen.“

Jude Gomila und Immad Akhund gründeten Heyzap im Jahr 2009 mit Unterstützung der Investoren Union Square Ventures, Qualcomm, Naval Ravikant, Y Combinator und Ashton Kutcher. Das Unternehmen wurde kürzlich von der San Francisco Business Times als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in San Francisco gelistet. Die Mitarbeiter von Heyzap werden mit den Fyber-Kollegen in deren Büro in San Francisco zusammenziehen.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.