eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Online Marketing / Razorfish holt zehn Auszeichnungen bei Lovie Awards 2014

Razorfish holt zehn Auszeichnungen bei Lovie Awards 2014

PR-Gateway an 16. Oktober 2014 - 04:17 in Online Marketing
Preethi Mariappan - Razorfish

Preethi Mariappan ~ Razorfish

Bei der Verleihung der Lovie Awards 2014 konnte sich Razorfish über einen wahren Preisregen freuen. Nach fünf Lovie Awards im Jahr 2013 verdoppelte die internationale Digital-Agentur nun auf großartige zehn Auszeichnungen. Diese verteilten sich über drei der insgesamt sechs Hauptkategorien und prämierten fünf unterschiedliche Arbeiten für namhafte Razorfish-Kunden wie Audi, MAGGI, McDonald’s und Unilever.

Besonders hoch war die Preisdichte in der Kategorie Social. Hier holten die MAGGI Vine Cooking Hacks aus dem Hause von Razorfish Deutschland einmal Gold für „Education & Discovery“ sowie Silber und den Publikumspreis für „Best use of video“. Prämiert wurde damit die digitale Neuauflage des MAGGI Küchenstudios, das sich in Form 6-sekündiger Stop-Motion-Kochkurse auf der Microvideo-Plattform Vine präsentiert. In der gleichen Kategorie erhielt Unilevers Youtube-Kanal „All Things Hair“ Gold und den Publikumspreis für „Entertainment“ sowie Bronze für „Native Advertising“. Mithilfe eines von Razorfish konzipierten Trending-Tools finden Frauen aus aller Welt auf der unterhaltsamen Plattform täglich die passende Antwort auf ihr spezielles Haarproblem.

Zwei weitere Lovies sammelte Razorfish in der Kategorie Online Advertising ein. Der Bronze Award für „Mobile & Experiential“ ging an die Kampagne „The Perfect Day“, die von Razorfish Deutschland zum Launch des neuen Audi A3 Cabriolets entwickelt wurde. Mithilfe eines intelligenten Mobile Banners konnten Cabrio-Fans hiermit den perfekten Tag für eine Probefahrt bestimmen. Bronze Nummer zwei erhielt Razorfish in der Unterkategorie für „Branded Game or Application“. Prämiert wurde hier das Game Super Spice Dash, mit dem die Agentur das neue McDonald’s-Produkt Spicy McBites für den Konsumenten spielerisch erlebbar machte.

Zu guter Letzt machten zwei Lovies in der Kategorie Websites die Razorfish „Top Ten“ voll. Beide gingen auf das Konto der Website „100 McDonald’s Moments“, die für „Best Navigation Structure“ einmal Bronze sowie den Publikumspreis erhielt. Im Rahmen einer animierten Website kreierte Razorfish für McDonald’s Fans einen digitalen Ort, an dem sie ihre einzigartigen McDonald’s Momente mit der Welt teilen können.

Die Lovie Awards wurden in diesem Jahr zum vierten Mal von der „International Academy of Digital Arts & Sciences“ verliehen. Es handelt sich hierbei um den einzigen europaweiten Preis, der kreative Internetlösungen in den Fokus stellt. Von den insgesamt zehn Auszeichnungen gingen allein vier auf das Konto von Razorfish Deutschland.

„Es ist für uns eine besondere Ehre, die Lovie Awards für so eine große Bandbreite unserer Arbeit erhalten zu haben. Die Auszeichnungen reichen von datengestützter Mobile Experience bis hin zu innovativem Content-Marketing und spiegeln damit unsere spezielle Stärke auf dem Gebiet transformativer und kreativer Lösungen wider“, so Preethi Mariappan, Executive Creative Director, Razorfish Deutschland.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This