Miele Kitchen Appliance Visualizer, realisiert von people interactive

Miele Kitchen Appliance Visualizer, realisiert von people interactive

Welche aktuellen Miele-Küchengeräte gibt es? Welche Gerätetypen passen in meiner Küche ideal zueinander? Und wie erhalte ich vor der Bestellung ein realistisches Bild meines Miele-Küchenarbeitsplatzes? Diese und weitere Fragen beantwortet die Touchscreen-Applikation „Kitchen Appliance Visualizer“, die people interactive jetzt für Miele realisiert hat. Premiere hatte die digitale Anwendung soeben auf der Eurocucina, der internationalen Leitmesse für Küchen in Mailand.

Mit dem „Kitchen Appliance Visualizer“ hat people interactive ein interaktives Produkterlebnis im virtuellen Raum geschaffen, das Kunden eine realistische Darstellung ihrer Miele-Küchengeräte ermöglicht. Der Besucher bewegt sich bei dieser Produktpräsentation frei und in Echtzeit durch die virtuelle Küche. Auf 42-Zoll-Touchscreen-Monitoren werden die Miele-Einbaugeräte wie Kochfelder, Öfen oder Dampfgarer ausgewählt und per Drag-and-Drop eingefügt. Die Küche kann beliebig gedreht und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Detailinformationen zu den Geräten sind per Touch abrufbar, sogar Videosequenzen lassen sich in die Küchendarstellung integrieren. Damit Nutzer die Einbaugeräte ihrer Traumküche im Handumdrehen beim Händler bestellen können, reicht ein Fingertippen auf die E-Mail-Funktion des „Kitchen Appliance Visualizer“ und die individuelle Konfiguration wird wunschgemäß verschickt. Miele beabsichtigt, den „Kitchen Appliance Visualizer“ künftig in den eigenen Miele Galleries einzusetzen.

Die Kölner Agentur für digitale Markenkommunikation people interactive steht für die Entwicklung einzigartiger Produkt- und Markenerlebnisse in interaktiven Medien. Die Agentur verbindet dabei die Kraft von professionellem, kreativem Design mit der systematischen Entwicklung von optimaler User Experience. Für Unternehmen wie die Deutsche Lufthansa, Deutsche Telekom, Deutsche Post/DHL, Deutsche Bank und Poggenpohl und zahlreiche weitere Kunden entwickelt people interactive Lösungen für die crossdigitale Kommunikation im Web, auf mobilen Endgeräten und für digitale Kommunikationssysteme im Raum.

Die Agentur wurde 1999 in Köln gegründet und beschäftigt momentan 56 feste Mitarbeiter. Geführt wird die Agentur durch ihre Gründer Martin Esser und Stephan Mosblech.