eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Online Marketing / Karl Anders entwirft für die Staatsoper Hamburg eine Kampagne zum 200. Geburtstag von Richard Wagner

Karl Anders entwirft für die Staatsoper Hamburg eine Kampagne zum 200. Geburtstag von Richard Wagner

PR-Gateway an 25. Juli 2012 - 10:54 in Online Marketing
Karl Anders entwirft für die Staatsoper Hamburg eine Kampagne zum 200. Geburtstag von Richard Wagner

Karl Anders entwirft für die Staatsoper Hamburg eine Kampagne zum 200. Geburtstag von Richard Wagner

Die Hamburger Agentur Karl Anders um Geschäftsführerin Claudia Fischer-Appelt hat für ihren Kunden Staatsoper Hamburg eine Kampagne zum 200. Geburtstag von Richard Wagner entworfen. Unter dem Motto „Wagner-Wahn“ bringen die Hamburger Kreativen das wahnsinnige Vorhaben der Staatsoper in nur 3 Wochen 10 verschiedene Wagner-Opern auf die Bühne zu bringen, kommunikativ auf den Punkt.

Typografie, Farbwelt und Texte machen den Wahnsinn der Gestaltung aus. Im Kern steht die sprachliche Kraft des Komponisten aus dessen Werk einzelne Wörter entliehen wurden. So ist ein sehr prägnantes Design-Konzept entstanden, das die Ansprüche an Komposition, Inszenierung und Wahn in sich vereint.

„Gemeinsam mit Mitarbeitern, Künstlern und Wagner-Fans haben wir in einem einzigartigen Prozess der Partizipation jeweils drei Wörter pro Element der Kampagne ausgewählt“, so Claudia Fischer-Appelt zum Entstehungsprozess der Kampagne.

Die integrierte Kampagne startet im Herbst diesen Jahres und beinhaltet Anzeigen, Plakate, Guerilla-Maßnahmen, PR, Social Media und verschiedene Aktionen. Den Beginn macht die „Wahn-Card 200“. Mit dieser ungewöhnlichen Kundenbindungsmaßnahme nähern sich die Kreativen den Wagner-Fans aus aller Welt, denn die Besitzer der Wahn-Card 200 sehen alle 10 Inszenierungen und werden so selbst zum Teil des Wahnsinns.

Bei der Staatsoper Hamburg verantwortlich für die Kampagne sind Bettina Bermbach (Pressesprecherin) und Matthias Forster (Leiter Marketing). Bei Karl Anders arbeiten vor allem die beiden Partner Claudia Fischer-Appelt und Lars Kreyenhagen sowie Ann Eckert (Design) für diese Kampagne.

Karl Anders ist eine Agentur für Gestaltung, Projekte und PR und entwickelt Ideen, Konzepte, Experimente, Klassiker etc. für Marken und Unternehmen. Die 2011 von Claudia Fischer-Appelt, Lars Kreyenhagen und Jan Knopp in Hamburg gegründete Agentur beschäftigt aktuell zehn Mitarbeiter, die Kunden wie Bookatable, EKD, Hamburger Staatsoper, Livebookings, Markenpersonal und Wilkhahn betreuen.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This