eCommerce Anzeige
/ Online Marketing / Huth + Wenzel erfindet McSIM neu

Huth + Wenzel erfindet McSIM neu

PR-Gateway an 22. Mai 2013 - 17:51 in Online Marketing
McSim setzt auf Web und Social Media

McSim setzt auf Web und Social Media

Marken lassen sich updaten, re-launchen oder komplett neu erfinden. Letzteres hat die Frankfurter Kreativagentur Huth + Wenzel jetzt mit der Mobilfunkmarke McSIM der Drillisch AG gemacht. Denn ab sofort wird McSIM unter dem Motto „Goodies für Studis“ der erste Mobilfunkanbieter für Studenten – mit Tarifen, die speziell auf die Zielgruppe zugeschnitten sind.

Doch warum Studenten? Im Rahmen der Arbeit für die Drillisch-Mobilfunkmarke smartmobil.de analysierte Huth + Wenzel das Nutzungsverhalten unterschiedlicher Mobilfunk-Zielgruppen und erkannte, dass sich vor allem Studenten von den klassischen Durchschnittsnutzern unterscheiden. Aus umfassenden Studien der studentischen Mobilfunkgewohnheiten und einer guten Portion Marktforschung ergaben sich drei grundlegende Anforderungen.

„Studenten verstehen sich als Digital Natives und legen daher Wert auf eine schnelle, zuverlässige Netzanbindung. Sie wollen sich nicht binden. Und vor allem günstig muss es sein“, sagt Andreas Liehr, Geschäftsführer von Huth + Wenzel.

„Doch kein anderer Anbieter hat sich bisher speziell auf diese Zielgruppe ausgerichtet. So kamen wir auf die Idee, eine eigene Studenten-Marke ins Leben zu rufen, die diese Ansprüche gezielt erfüllen kann. Das Ergebnis: ein 8 Cent-Tarif, ein Allround-Paket und eine Rundum-Flat – alle inklusive Internet-Flat und mit einer Vielzahl an Smartphones kombinierbar.“

In enger Zusammenarbeit mit dem McSIM Team steuerte Huth + Wenzel die gesamte Realisierung des Projekts – von den ersten strategischen Planung, der neuen Markenausrichtung über die Konzeption eines neuen Webshops bis zur kommunikativen Um-setzung.

In der Kommunikation zur neu ausgerichteten Marke setzen die On- und Offline-Spezialisten vor allem auf das Web als wichtigsten Kommunikationskanal für die junge Zielguppe: Huth + Wenzel konzipierte eine neue Website samt nutzerfreundlicher Shop-Architektur. Außerdem entwickelten die Frankfurter ein um-fassendes Kommunikations-Konzept, das konsequent auf Studenten abgestimmt ist. Dieses beinhaltet neben Google-Advertising, Bannern und Affiliate-Programmen auch das Community Management auf Facebook, inklusive Kunden-Service und -Support.

Und auch auf dem Campus werden Studenten in Zukunft auf McSIM stoßen: z. B. auf Plakaten, Uni-Partys oder Kaffeebechern. Geschäftsführer Andreas Liehr: „Getreu unserem Claim „Goodies für Studis“ wollen wir Deutschlands Studenten mit all unseren Maßnahmen zeigen, dass wir sie verstanden haben.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This