eCommerce Anzeige
/ Empfehlungsmarketing / Influencer-Marketing im Gaming-Bereich: nevaly verdreifacht Jahresumsatz

Influencer-Marketing im Gaming-Bereich: nevaly verdreifacht Jahresumsatz

Redaktion an 4. November 2016 - 10:51 in Empfehlungsmarketing
Hans Christian Dürr

Hans Christian Dürr ~ nevaly

nevaly, Kreativagentur für Influencer-Marketing im Gaming-Bereich, befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Nach der Ausgründung aus dem zur HitFox Group zählenden Unternehmen ad2games hat nevaly im Geschäftsjahr 2016 seinen Jahresumsatz im Vergleich zum Vorjahr verdreifachen können. Bis zum Ende des Jahres erwartet das Unternehmen einen Umsatz im mittleren einstelligen Millionenbereich.

nevaly arbeitet mit über 400 Influencern im deutsch- und englischsprachigen Raum, sowie in Frankreich und Brasilien direkt zusammen. Die zusätzliche Zusammenarbeit mit über 15 Netzwerken ermöglicht das Einbinden von über 1.200 Influencer in innovative Kampagnen. Zu den Kunden, die die Dienstleistungen des Startups nevaly bereits genutzt haben, zählen über 40 Unternehmen aus der Games-Branche, darunter Square Enix, Wargaming, Microsoft Deutschland, Epic Games und Perfect World Entertainment. nevaly hat allein in diesem Jahr bereits über 110 Brandingkampagnen durchgeführt, und über 500 Brandingvideos ausgestrahlt.

„Für uns ist es wichtig, Kunden Kampagnen außerhalb reiner Let’s Plays maßzuschneidern, und umgekehrt Kunden mit genau den zu ihnen passenden Influencern zusammenzubringen“, sagt nevaly-Geschäftsführer Hans Christian Dürr.

Für den Kunden ChallengeMe arrangierte nevaly etwa ein CS:GO-Turnier zwischen 16 Influencern, das über 140.000 Unique Viewers und 24.000 neue Nutzerregistrierungen generierte. Weitere Out of the Box-Kampagnen wurden etwa für Wargamings Launch von Master of Orion sowie den Europäischen Verkaufsstart der nVidia Shield realisiert.

nevaly bringt auf einzigartige Weise Influencer und Werbekunden zusammen. „Bei uns entfallen die starren vertraglichen Bindungen eines typischen MCNs, so dass wir wesentlich flexibler maßgeschneiderte Kampagnen realisieren können und sowohl Werbekunden als auch Videotalenten wirklich passende Partnerschaften vermitteln. Dabei setzen wir auf ein achtköpfiges Team aus Spezialisten, die die Games-Branche und ihre Produkte sehr genau kennen, und verbinden unsere Werbekunden durch die richtigen Influencer mit den passenden Zielgruppen“, beschreibt Hans Christian Dürr.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This