eCommerce Anzeige
/ E-Mail Marketing / TUI vertraut auf das responsive E-Mail-Design von optivo

TUI vertraut auf das responsive E-Mail-Design von optivo

PR-Gateway an 30. Juli 2014 - 17:03 in E-Mail Marketing
TUI vertraut auf das responsive E-Mail-Design von optivo

TUI vertraut auf das responsive E-Mail-Design von optivo

Gut dargestellt ist halb gewonnen: TUI vertraut auf das responsive E-Mail-Design von optivo und sorgt so für die optimale Darstellung von Marketing-Mails auf stationären und mobilen Endgeräten. So steigert TUI mithilfe des automatisierten und passgenauen E-Mail-Marketings Performance und Responserate von E-Mail-Kampagnen und ist immer einen Schritt näher an seinen Kunden.

„Smartphones und Tablets haben unser tägliches Leben verändert – wir sind mobil und nun auch per E-Mail immer unterwegs erreichbar. Diese Tatsache sowie die neuen Geräte und Technologien, die wir längst unbefangen nutzen, stellen Marketer jedoch immer noch vor eine Reihe neuer Herausforderungen: Wer eine erfolgreiche E-Mail-Kampagne durchführen will, muss seine Inhalte so aufbereiten, dass sie auch auf Touchscreens und denen im Vergleich zu Desktops sehr kleinen Displays gut lesbar sind und die Empfänger zum Lesen und Klicken animieren,“ sagt Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH.

Das responsive E-Mail-Design von optivo, einem der führenden E-Mail-Marketing-Dienstleister Europas, automatisiert diesen Prozess, sodass beim Öffnen der E-Mail die Bildschirmgröße erkannt wird und sich die Inhalte passgenau aufbauen. Europas größtes Touristikunternehmen TUI hat sich vor allem deswegen für die Lösung von optivo entschieden – und liefert für die Marken „Meine TUI“, airtours.com, 1-2-fly.com und discount-travel.com alle Marketing-Mails auch mobil optimiert an seine Kunden aus.

optivo begleitete bereits den Launch des neuen Service-Portals „Meine TUI“. In dem innovativen Portal, das Offline und Online perfekt verzahnt, können Kunden nach der Buchung im Reisebüro das weitere Handling ihrer Reisen komplett digital abwickeln. Darüber hinaus ist das „Meine TUI“-Portal für gezielte Cross-Selling-Angebote – etwa Mietwagen oder Reiseversicherung – konzipiert. Das responsive E-Mail-Design von optivo wurde auch für weitere TUI-Marken umgesetzt: Neben dem Versand des mobil optimierten Newsletters deckt die optivo Technologie auch die Lifecycle-Mails und Transaktionsmails des Reiseveranstalters automatisiert ab.

Ab der Buchung wird die gesamte E-Mail-Kommunikation auf den individuellen Reisecountdown des Kunden abgestimmt. Im Rahmen der Portal-Kommunikation versendet TUI mit optivo etwa alle Transaktionsmails sowie drei Before-you-Mails und eine Welcome-Back-Mail. Das Versenden von Geburtstagsmail und saisonal ausgelegten Mails demonstriert zudem Nähe zum Kunden. Um all dies zu gewährleisten, entwickelte optivo individuelle, responsive Templates, die den mobilen Versand organisieren.

Ein besonderes Feature, das optivo anbietet, kommt beim Versand der Reiseunterlagen zum Tragen: durch den Versand dynamischer PDF-Anhänge – also individuellen PDF-Dateien – kann TUI den Reisenden automatisch und sicher alle Reiseunterlagen auch für die Ansicht auf mobilen Endgeräten zukommen lassen. Dadurch kann das Smartphone oder Tablet auch beim Einchecken und Verwalten aller Urlaubsinformationen optimal genutzt werden.

So sieht die Praxis aus: Beim Öffnen der Mails fragen sogenannte CSS3-basierete Media Queries automatisch die Eigenschaften des Gerätes ab, mit dem die Mail geöffnet wird. Technische Parameter wie die Größe des Displays und die Pixeldichte werden übertragen, so dass für jedes Gerät die passende Anzeigeoption ausgewählt werden kann – automatisch und in Echtzeit, versteht sich! Da CSS3 die Trennung zwischen Inhalt und Layout ermöglicht, erfolgt die unterschiedliche Anzeige der Inhalte dynamisch: Breite und Höhe werden displayspezifisch angepasst und die verschiedenen Design-Elemente lassen sich unterschiedlich priorisieren, sodass vorab festgelegt werden kann, was sich in der Mobil- und was in der Desktop-Version aufbauen soll.

Das responsive E-Mail-Design von optivo schafft in der mobilen Variante die Voraussetzungen, dass die Empfänger auch auf Smartphones und Co. zum Öffnen und Lesen angeregt werden. So lassen etwa kurze und prägnante Betreffzeilen wählen, die auch auf kleinen Displays vollständig lesbar sind, was die Öffnungsrate der Mails deutlich erhöht. Die wichtigsten Inhalte können gezielt im Einstiegsbereich („Above-the-fold“) angezeigt werden, um den Leser neugierig zumachen, ohne dass er zuerst scrollen muss. Die Darstellung ist zudem auf die geringere Breite der Displays hin optimiert, um horizontales Scrollen ganz zu vermeiden. Call-to-Action-Buttons lassen durch deutliche Farbgebung klar markieren und sind so angelegt, dass sie auf einem Touchdisplay gut klickbar sind. Auch bei Textlinks wird automatisch auf genügend Abstand zur nächsten Zeile geachtet, damit der Daumen des Nutzers nicht versehentlich daneben klickt.

„Anfangs hatte es uns schon überrascht, worauf man bei der Anzeige von E-Mails auf mobilen Geräten achten muss, um sie empfängerfreundlich zu gestalten“, berichtet Martina Petersen, bei TUI für das Direct Marketing verantwortlich. „Als wir nun die unterschiedlichen Varianten unseres Newsletters für Desktop und mobile Geräte vergleichen konnten, war schnell klar, welches Potenzial das responsive E-Mail-Design von optivo für uns bietet. Jetzt liefern wir automatisch individualisierte, gut strukturierte Newsletter und E-Mail-Kampagnen aus, die stationär und mobil super aussehen, gut lesbar sind und unsere Kunden zum Klicken animieren.“

„TUI erreicht als einer der größten Reiseanbieter Millionen von Kunden, die noch dazu Freude daran haben, mobil und unterwegs zu sein – das perfekte Klientel für uns also, um die umfassenden Möglichkeiten des responsiven E-Mail-Designs zu demonstrieren“, erklärt Ulf Richter von optivo. „Wir sind stolz darauf, dass TUI mit unserem Service so zufrieden ist und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, die uns zudem das perfekte Umfeld bietet, unsere Dienstleistungen weiterzuentwickeln.“

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.