Deutsche Post Direkt hat die aktuelle Ausgabe des Adresskatalogs veröffentlicht. Das Verzeichnis der auf Adressmanagement spezialisierten Tochtergesellschaft der Deutschen Post ist ein nützliches Hilfsmittel bei der Auswahl und Bestellung von Zielgruppenadressen. Herzstück des Adresskatalogs 2012 sind die alphabetischen und nach Marktsegmenten aufgeführten Business-Adressen. Die sogenannten Spezialmärkte gehen darüber hinaus auf besondere Kriterien ein, wie zum Beispiel auf Entscheider, Betriebsgröße, Messepräsenz oder Firmenneugründungen.

Mit Hilfe der angegebenen Adressmengen und Preisinformationen können Werbungtreibende sofort Reichweite und Kosten ihrer geplanten Mailingaktionen ermitteln. Darüber hinaus informiert der Adresskatalog über Consumer-, Lifestyle-, List- und internationale Adressen sowie über Leistungen zur Bereinigung, Anreicherung und Analyse von Deutsche Post Direkt. Im Ergebnis wird Werbungtreibenden übersichtlich und in Kurzform vermittelt, wie mit Hilfe professionellen Adressmanagements der Einsatz von Dialogmarketing-Instrumenten ermöglicht beziehungsweise optimiert wird.

Gedruckte Exemplare des Adresskatalogs können bundesweit in den Direkt Marketing Centern der Deutschen Post abgeholt oder per E-Mail kostenfrei bestellt werden unter adresskatalog@postdirekt.de. Auf den Internetseiten der Deutschen Post Direkt wird ein PDF zum Download angeboten: www.adress-katalog.de.