Bonial.com stellt den kaufDa Chatbot für Facebook Messenger vor

Bonial.com stellt den kaufDa Chatbot für Facebook Messenger vor

Bonial.com, Teil der Axel Springer SE, stellt den kaufDA Chatbot für Facebook Messenger vor. Der neue Einkaufsbegleiter sendet mobilen Nutzern personalisierte Nachrichten und macht das Einkaufserlebnis leichter, schneller und persönlicher. Shopper finden aktuelle Angebote in ihrer Nähe, können Prospekte direkt im Facebook Messenger ansehen und Lieblings-Händler abonnieren. Dabei genügt es, ein gesuchtes Produkt ins Chatfenster einzutippen. Der kaufDA Chatbot antwortet mit Angeboten aller Händler, die das Produkt in der Nähe anbieten. Die zunehmende Nutzung von Messenger-Diensten und Fortschritte in der künstlichen Intelligenz machen Chatbots zu einer relevanten Technologie für das mobile Erlebnis.

Christian Gaiser, CEO und Gründer von Bonial.com: “Die Messaging-App WeChat aus China ist bereits für Millionen von Menschen das Zentrum für Online-Aktivitäten und Ausgangspunkt zum Shopping. Dieses Beispiel zeigt, dass es einen Bedarf für einfache Kommunikation an einem zentralen Ort gibt. Der Facebook Messenger könnte ein ähnliches Potenzial haben. Als Teil dieser Plattform bietet wir einen Chat-Service, der Einkaufen für Nutzer bequemer und direkter macht.”

Nach dem Start seines ersten Shoppingbots auf dem US-Markt bringt Bonial sein Chat-Programm nun auch nach Deutschland und schafft einen wertvollen neuen Touchpoint, um stationären Handel und Marken-Stores mit Kunden zu verbinden.

“Wir freuen uns sehr, mit dem kaufDA Chatbot für Facebook Messenger den derzeit fortschrittlichsten Chatbot für Angebote von Handel- und Markenherstellern zur Verfügung zu stellen”, so Christian Gaiser.