Jörg Grote - rebind

Jörg Grote ~ rebind

Social Media und Soziale Netzwerke: Geht es darum, ihre Bedeutung für die Kommunikation mittelständischer Unternehmen im B2B zu diskutieren, lassen sich schnell zwei Lager ausmachen. In Fachkreisen ist man sich darüber einig, dass sich durch die digitale Kommunikation ungeheure Chancen für den offenen Dialog mit Kunden und anderen wichtigen Zielgruppen auftun. Der Mittelstand selbst hingegen sieht – sofern er sich dem Thema Social Media überhaupt öffnet – häufig keinen direkten Gewinn bringenden Effekt und gibt vorschnell auf. Eine Situation, in der Aufklärungsbedarf herrscht.

Für rebind, die Online-Experten der PSV MARKETING GMBH, liegt der Schlüssel zum digitalen Kommunikationserfolg in der richtigen Betrachtungsweise. Die bringt Jörg Grote, Leiter von rebind, auch in seinem Fachvortrag beim 3. B2B-Marketing-Kongress in Würzburg auf den Punkt.

„Ohne Social ist Social Media tot“ – so lautet der Titel des Vortrags, mit dem Jörg Grote am 17. Oktober 2012 auf dem B2B-Marketing-Kongress die Augen für neue Strategien in der digitalen Unternehmenskommunikation öffnen will.

Er ist überzeugt: „Social Media sind mehr als nur ein neuer Kanal – sie verändern kontinuierlich die Art und Weise, miteinander zu kommunizieren. Nur wer das versteht, kann auch als Unternehmen von Social Media und Sozialen Netzwerken profitieren.“

Für seine meist mittelständischen Kunden entwickelt rebind deshalb nachhaltige und wirkungsvolle digitale Kommunikationsstrategien und unterstützt sie dabei, sich auch im digitalen Umfeld authentisch und Gewinn bringend als Marke zu profilieren. „Wer meint, dass das alleine durch Werbung erreicht werden kann, der irrt“, warnt Jörg Grote. „Vielmehr kommt es darauf an, dass Unternehmen ihren Kunden über Social Media auf Augenhöhe begegnen und sie offen in ihre Kommunikation integrieren, und zwar proaktiv und interaktiv.“

Worauf es bei erfolgreichen Strategien für digitale Kommunikation noch ankommt, darüber spricht der Experte für Online-Marketing und digitale Unternehmenskommunikation in Würzburg auf dem B2B-Marketing-Kongress (16. und 17. Oktober 2012).