eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Recht & Sicherheitsfragen / Protected Shops startet Broschüren-Reihe „Grundwissen eCommerce“: Teil I Checklisten „Abmahnsicherer Online-Shop“

Protected Shops startet Broschüren-Reihe „Grundwissen eCommerce“: Teil I Checklisten „Abmahnsicherer Online-Shop“

PR-Gateway an 10. August 2015 - 08:36 in e-Commerce Recht & Sicherheitsfragen
Protected Shops Checklisten

Protected Shops Checklisten

Protected Shops unterstützt Händler beim Warenverkauf über das Internet. Umfangreiches Informationsmaterial gibt Hilfestellungen zur Vermeidung von Abmahnungen und hält Shop-Betreiber über Gesetzesänderungen und relevante Urteile auf dem Laufenden. Aktuell hat Protected Shops ihre Broschüre zum Grundwissen im eCommerce veröffentlicht

Auszug aus dem Inhalt:

Wer Abmahnungen vermeiden will, muss seinen Webshop nicht nur vor dem Start auf die Einhaltung sämtlicher rechtlicher Vorgaben überprüfen, sondern ihn auch regelmäßig aktualisieren. Die gesetzlichen Regelungen sind zahlreich, unübersichtlich und in den verschiedensten Gesetzbüchern verteilt. Die nachfolgenden – nicht abschließenden – Check-Listen sollen einen ersten Überblick über die rechtlichen Anforderungen für den Online-Handel geben:

  1. Folgende „Rechtstexte“ dürfen in keinem Webshop fehlen:
    • Impressum
    • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
    • Widerrufsbelehrung samt Muster-Widerrufsformular
    • Datenschutzerklärung
    • Zahlungs- und Versandhinweise
    • Ggf. Hinweise zur Batterieentsorgung
  2. Folgende Informationen müssen sich zusätzlich im Webshop finden
    • Preisangabe
    • Kennzeichnungen für bestimmte Warengruppen (z.B. Textilien, Lebensmittel, Elektrogeräte, „digitale Inhalte“ – Downloads, Streams usw.)
    • Konkreter Liefertermin
    • Hinweis auf gesetzliche Gewährleistungsrechte
    • Ggf. Garantiebedingungen
    • Zusätzliche Informationen bei journalistisch-redaktionellen Angeboten
  3. Folgende Schutzrechte müssen beachtet und eingehalten werden
    • Urheberrecht (insbesondere Verwendung von Produktbildern)
    • Datenschutzrecht
    • Jugendschutzrecht
    • Markenrecht
  4. Weitere Anforderungen im eCommerce
    • Einrichten eines geschäftlichen Telefonanschlusses
    • Anbieten einer „kostenlosen“ Kundenhotline
    • Anbieten mindestens einer gängigen kostenlosen Zahlungsweise
    • Begrenzung der Zahlartgebühren
    • Kostenpflichtige Zusatzleistungen nur mittels Opt-In-Verfahren
    • Bestelleingangsbestätigung
    • Vertragsbestätigung

Allein der „Überblick“ zeigt, wie umfangreich die rechtlichen Anforderungen sind, die an Online-Händler gestellt werden. Schon die erstmalige Beschäftigung mit den einzelnen Themen dürfte sehr viel Zeit und Geduld in Anspruch nehmen. Um das zu vermeiden suchen viele Betroffene – teuren – anwaltlichen Rat. Aber es geht auch kostengünstiger:

Abmahnsicher mit Protected Shops

Mit einem Schutzpaket der Protected Shops GmbH können sich Online-Warenhändler AGB, Widerrufsbelehrung und Co. unkompliziert und schnell erstellen lassen. Die Dokumente sind anwaltlich geprüft und werden über die Update-Flatrate stets auf dem aktuellsten Stand gehalten. Zusätzlich übernimmt Protected Shops die Haftung für die Texte. Stellen sie sich als rechtswidrig heraus, trägt Protected Shops die Kosten der Abmahnung und auch die der Rechtsverteidigung bis einschließlich zur ersten gerichtlichen Instanz.

Die Protected Shops GmbH zählt zu den führenden Anbietern in der Rechtstexterstellung und unterstützt Online-Händler bei der rechtssicheren Gestaltung ihrer Webpräsenzen. Mit einem fragebogengestützten Rechtstextgenerator ist Protected Shops ein Pionier in der dynamischen und automatisierten Erstellung und Aktualisierung von juristischen Dokumenten wie AGB, Widerrufsbelehrung, Impressum und vielem mehr. Dabei kann nicht nur der Verkauf über den eigenen Onlineshop, sondern auch über Online-Marktplätze wie Amazon, eBay, Yatego, DaWanda, Allyouneed (ehemals MeinPaket), Shopgate oder Etsy mit den anwaltlich überprüften Rechtstexten abgesichert werden. Daneben bietet Protected Shops ausgereifte Schnittstellen zu vielen gängigen Shopsystemen. Weit über 9.000 Onlineshops nutzen bereits den Service von Protected Shops und sind dadurch stets abmahnfrei, sorgenfrei und sicher.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This