Webseiten-Erreichbarkeits-Benchmarking

uptrends Webseiten-Erreichbarkeits-Benchmarking Dezember 2012 ~ eine der untersuchten Seiten

In einem aktuellen Benchmarking hat Uptrends, Anbieter von Lösungen zur Überwachung von Webseiten, die Erreichbarkeit von 940 Bitkom Mitglieder Webseiten überprüft. Die Ergebnisse waren überdurchschnittlich gut. Über 80 Prozent der Webseiten erzielten eine gute und sehr gute Erreichbarkeit. Lediglich 181 Webseiten lagen in der Erreichbarkeit unter 99,90 Prozent. Der niedrigste ermittelte Wert lag bei 84,47 Prozent und einer Ausfallzeit von über 115 Stunden. Die Untersuchung wurde im Zeitraum zwischen 01.12. und 31.12.2012 (31 Tage) durchgeführt. Die Webseiten wurden in einem Turnus von 5 Minuten besucht und auf Erreichbarkeit überprüft.

Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) vereinigt unter seinem Dach über 1.200 Mitgliedsunternehmen und bezeichnet sich als Netzwerk der besten Köpfe und Unternehmen der digitalen Welt. Mit diesem Hintergrund wollte Uptrends im Rahmen eines unabhängigen Benchmarking prüfen, ob dies auch unmittelbar Einfluss auf den Qualitätsanspruch der Mitglieder auf deren Webseiten Erreichbarkeit hat.

Tatsächlich sind die Werte absolut und auch im Vergleich mit anderen Untersuchung exzellent. Insgesamt 362 Webseiten (38,51 Prozent) erzielten eine Erreichbarkeit von 100 Prozent. Dazu zählten unter anderem die Webseiten von Samsung Electronics, der Siemens AG, von Symantec, Tech Data, Apple oder AMD.

Weitere 397 Webseiten (42,23 Prozent) waren sehr gut erreichbar. Hier lag die Verfügbarkeit zwischen 99,90 Prozent und 99,99 Prozent. Namentlich sind dies unter anderem Lenovo, Extra Computer, Ingram Micro, Facebook, Siewert & Kau, arvato systems oder Lancom.

Die dritte Gruppe umfasst die Webseiten von Unternehmen mit einer Erreichbarkeit unter 99,90 Prozent. Hierbei handelt es sich um insgesamt 181 Webseiten. Die auf diesen Seiten gemessene Ausfallzeit lag zwischen 49 Minuten und 6.931 Minuten. In dieser Kategorie sind zum Beispiel die Webseiten der folgenden Unternehmen zu finden: Huawei Technologies, Deloitte & Touche, Also Actebis, BenQ, dotBerlin und Epson.

Für den Erfolg von Webshops und Webseiten ist die User Experience eine zentrale Größe. Hierfür ist es wichtig, dass Erreichbarkeit und Webseiten Ladezeiten jeden Moment optimal sind. Um dies zu gewährleisten, bietet es eine permanente Überwachung der Webseiten aus Sicht der Webseiten Besucher an. Erreichbarkeit und Ladezeiten haben starken Einfluss auf das Image von Unternehmen und Online Shops. Gleichzeitig wirkt sich dies auf Bounce und Conversion Raten, sowie das Google Ranking aus. In letzter Konsequenz hat dies auch Auswirkung auf den Umsatz und damit auf den Unternehmenserfolg, entweder direkt, wie bei Webshops, oder auch indirekt, wie bei Unternehmenswebseiten.

Bitkom Mitgliedern stellt Uptrends gerne die komplette Liste der Ergebnisse zur Verfügung. Auch besteht die Möglichkeit, Details der Überwachungen zu erhalten.

Uptrends hat innerhalb des Überwachungszeitraums die Erreichbarkeit der Homepage der Webseiten in einer Frequenz von 5 Minuten von über 100 globalen Standorten aus gemessen. In den Fällen, in denen es beim Laden der Webseite zu einem Fehler kam, wurde automatisch eine zweite Überprüfung von einem weiteren Checkpoint aus durchgeführt. Nur wenn die Webseite nach wie vor nicht erreichbar war und ein Fehler bestätigt wurde, ist dies als Downtime eingestuft worden. Nur bestätigte Fehler und damit verbundene Downtime sind in dieser Studie berücksichtigt worden. Innerhalb des Untersuchungszeitraums durchgeführte Wartungszeiträume an Webseiten sind von Uptrends nicht separat erfasst oder speziell gekennzeichnet.