eCommerce Anzeige
/ Logistik / Vergleichsportal für Paketversand PackLink.de will besonders für Onlineshops attraktiv sein

Vergleichsportal für Paketversand PackLink.de will besonders für Onlineshops attraktiv sein

Redaktion an 23. September 2013 - 13:06 in Logistik
Ben Askew-Renaut - PackLink.de

Ben Askew-Renaut ~ PackLink.de

Ab sofort gibt es eine neue Online-Versandplattform, die nicht nur für Privathaushalte, sondern besonders für Onlineshops sowie Klein- und Mittelständler attraktiv ist: Händler, die häufig Pakete verschicken, jedoch keine Sonderkonditionen bei den Paketdienstleistern erhalten, finden in PackLink den optimalen Partner für den kostengünstigen und komfortablen Versand. PackLink ist das erste Versandportal, das Anbietervergleich, Buchung und Versand aus einer Hand anbietet. Kunden können Paketdienste in Preis und Leistung vergleichen, Angebote direkt online buchen und Ihr Paket vom entsprechenden Dienstleister zum Wunschtermin abholen lassen. Der Versand ist sowohl innerhalb Deutschlands als auch in über 200 Ländern weltweit möglich. PackLink kooperiert dazu eng mit namhaften internationalen Paketdienstleistern wie GLS, UPS, TNT, Keavo oder GEL – und kann seinen Kunden durch entsprechende Rahmenverträge besonders günstige Versandpreise bieten. Das Sparpotenzial gegenüber der direkten Buchung beim Paketdienst liegt bei bis zu 60 Prozent.

„Gerade in kleineren Unternehmen, für Einzelunternehmer oder Ebay-Händler wird der Paketversand schnell zum Kostenfaktor. Besonders im Online-Handel erwarten Kunden günstige oder gar kostenlose Versandoptionen. Auch Firmen, die Produktmuster oder Incentives verschicken möchten, schauen auf die Kosten. Da setzen wir an“, erklärt Ben Askew-Renaut, Co-Founder und Managing Director von PackLink. „Neben der Kostenersparnis überzeugt PackLink auch mit der einfachen Nutzung: Mit uns sinkt der Aufwand, denn wir vereinen den Vergleich, die Buchung und den Kundenservice verschiedener Paketdienste in einem Single-Point-Of-Contact. Das spart Zeit und Ressourcen, die besser für andere Dinge genutzt werden können.“

Nach Eingabe der Eckdaten wie Versandziel, Paketmaß und Gewicht, präsentiert PackLink eine Übersicht geeigneter Paketdienste und deren Konditionen. Daraufhin wählt der Kunde das für ihn passende Angebot – zum Beispiel das preiswerteste oder einen Expressversand mit besonders kurzer Lieferzeit. Nach Auswahl einer neuen oder praktischerweise im Adressbuch hinterlegten Empfängeradresse sowie des Abholtermins erfolgt die komfortable Bezahlung per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift. Dank Onlinefrankierung ist das Versandetikett schnell gedruckt und am Paket angebracht. Der für den Absender bequemen Paketabholung sowie der zuverlässigen Zustellung durch den Paketdienst steht nun nichts mehr im Wege. Zudem kann der Transport des Paketes jederzeit über die PackLink-Sendungsverfolgung beobachtet werden und bei Fragen steht ein professioneller Kundenservice per Mail, Live-Chat oder Telefon zur Verfügung.

PackLink.de

PackLink.de ~ das neue Vergleichsportal für Paketversand

Das Unternehmen mit spanischen Wurzeln und deutscher Niederlassung in Neu-Isenburg wurde im Jahr 2012 von Ben Askew-Renaut und Javier Bravo gegründet. Im Heimatmarkt gewann PackLink bereits im ersten Jahr über 40.000 Kunden und beförderte mehr als 200.000 Sendungen in über 180 Länder. Im Frühjahr 2013 beteiligte sich die Venture Capital Gesellschaft Active Venture Partners mit 1.5 Millionen Euro am Unternehmen, um die Expansion zu ermöglichen. Nach erfolgreicher Pilotphase ging die deutsche Webseite im August 2013 online.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This