shipcloud

shipcloud

„Firmen und Agenturen, die Open Source basierte Shopsoftware entwickeln, sind für uns natürlich immer sehr interessante Partner. Deren Nutzer sind in der Regel kleine und mittlere Onlinehändler, die von unserer Technologie im täglichen Wettbewerb besonders profitieren können. Die bislang sehr partnerschaftliche und effektive Zusammenarbeit mit dem Team von modified-shop gibt uns das gute Gefühl, weitere Kundengruppen gewinnen zu können, mit denen wir unsere anspruchsvollen Wachstumsziele weiter erfolgreich verwirklichen können.“ – erklärt shipcloud Geschäftsführer Claus Fahlbusch.

Die von modified entwickelte eCommerce Shopsoftware wird nicht nur vom Entwicklerteam und der Community ständig weiterentwickelt. In diesen Prozess sind auch externe Partner und Dienstleister integriert, sodass den Nutzern eine stetige Shop Erweiterung und Verbesserung gewährleistet werden kann. Dadurch stehen den Nutzern immer neue, teilweise kostenlose Module für unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung.

„Da passt der Service von shipcloud perfekt und sorgt für eine Dreifachgewinn-Situation. Unser Shopsystem gewinnt an Attraktivität. Modified User können ihren Versandprozess effektiver gestalten und von den günstigen Versandpreisen von shipcloud profitieren und die Hamburger bekommen Zugang zu einer für sie sehr interessanten Kundengruppe.“ – fasst modified Gründer und Geschäftsführer Torsten Krüger das Ergebnis der Kooperation zusammen.