eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ Logistik / Hermes verzeichnet Rekordumsatz und setzt auf Digitalisierung

Hermes verzeichnet Rekordumsatz und setzt auf Digitalisierung

Redaktion an 4. Mai 2015 - 11:51 in Logistik
Hanjo Schneider - CEO Hermes Europe GmbH

Hanjo Schneider ~ CEO Hermes Europe GmbH

Der Handels- und Logistikdienstleister Hermes hat im Geschäftsjahr 2014 seine seit Jahren erfolgreiche Entwicklung fortgesetzt. Das Hamburger Unternehmen steigerte den globalen Umsatz um über 7 Prozent auf 2.230 Mio. Euro (2013: 2.083 Mio. Euro). Großen Anteil daran hatte das europäische Paket- und Logistikgeschäft, in dem über 530 Mio. Sendungen bewegt wurden. Die Mitarbeiterzahl der Otto-Group-Tochter stieg um 656 auf weltweite 12.470 Mitarbeiter. 2015 ergänzt Hermes den Paketversand um neue Services für Privatkunden und geschäftliche Auftraggeber. Im Fokus stehen alternative Möglichkeiten der Sendungszustellung sowie kundenorientierte Lösungen für den grenzüberschreitenden Einkauf auch in Übersee.

„Hermes wächst seit 11 Jahren erfolgreich, insbesondere durch die frühzeitig begonnene internationale Ausrichtung. Diese setzen wir in Richtung Asien und Nordamerika weiter fort und werden zudem die geschäftlichen Möglichkeiten nutzen, die uns die digitale Transformation bietet“, sagt Hanjo Schneider, Vorstand der Otto Group für das Segment Service und Aufsichtsrat der Hermes Europe GmbH.

„Wir haben 2015 viel vor. Dazu gehören die Einführung neuer Services im Paketbereich, Online-Lösungen für den Einkauf weltweit und der Aufbau von Start-ups wie unserem Einlagerungsservice „Send&Store“. Darüber hinaus investieren wir massiv insbesondere in Deutschland in unsere logistische und technische Infrastruktur. Hermes soll der Logistikpartner für E-Commerce-Akteure jeglicher Größe werden“.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This