eCommerce Anzeige
/ Logistik / Hermes eröffnet Logistik-Center in Graben bei Augsburg

Hermes eröffnet Logistik-Center in Graben bei Augsburg

Redaktion an 15. Februar 2018 - 13:24 in Logistik
Hermes: Neues Logistik-Center in Graben bei Augsburg eröffnet

Hermes: Neues Logistik-Center in Graben bei Augsburg eröffnet (© Hermes)

Das südlichste Logistik-Center von Hermes Germany ist heute in Graben (bei Augsburg) in Betrieb genommen worden. In der 8.700 qm großen Halle werden zukünftig mehr als 100.000 Sendungen pro Tag verarbeitet. Der komplette Standort ist mit hochmoderner Technik ausgerüstet: So sortiert etwa der Belt Tray Sorter der Firma Siemens mit einer Geschwindigkeit von maximal 2,5 m/s bis zu 13.000 Sendungen in der Stunde. Das optimale Handling der Pakete wird durch Corletten-Kippstationen sowie Großstücksorter ermöglicht.

Bei solch einer großen Gesamtfläche und insgesamt 100 Toren zum Be- und Entladen bedarf es einer intelligenten Steuerung. Daher kommen an dem neuen Verteilzentrum modernste IT-Systeme zum Einsatz, die das Hofmanagement in Echtzeit steuern und somit einen reibungslosen Ablauf garantieren. Außerdem unterstützt die geeichte Gewichts- und Volumenmessung aller Sendungen die genaue Berechnung von Transportkapazitäten und die umweltschonende Auslastung der Hermes Flotte.

Gold-Zertifikat für Nachhaltigkeit

Wie auch die übrigen neuen Logistik-Center von Hermes wird die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) den neuen Standort in Graben mit dem Gold-Status auszeichnen. Das Zertifikat würdigt den vorbildlichen Umgang mit Ressourcen und Umwelt. Neben ergonomischen und barrierefreien Arbeitsplätzen u.a. mit höhenverstellbaren Tischen befinden sich rund um das neue LC Graben daher auch umfangreiche Grünflächen, die gemeinsam mit dem Naturschutz Bund e.V. (NABU) angelegt wurden.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.