eCommerce Anzeige
/ Logistik / GLS erwirbt kanadischen Paketdienst Dicom Canada

GLS erwirbt kanadischen Paketdienst Dicom Canada

General Logistics Systems (GLS) gibt die Übernahme des kanadischen Paketdienstleisters Dicom Canada von Wind Point Partners, einem Private-Equity-Unternehmen mit Sitz in Chicago, bekannt.
Redaktion an 3. September 2018 - 12:23 in Logistik
GLS erwirbt kanadischen Paketdienst Dicom Canada

GLS erwirbt kanadischen Paketdienst Dicom Canada (© chapay – pixabay.com)

Dicom Canada bietet hauptsächlich Business-to-Business-Paketservices an. Das Unternehmen ist in ganz Kanada tätig, mit einem Schwerpunkt in den ostkanadischen Provinzen Ontario und Quebec. Kanada ist die zehntgrößte Volkswirtschaft der Welt¹, wobei Ontario und Quebec 57 Prozent des BIP des Landes ausmachen². Dicom Canada ist gut positioniert, um Wachstumstrends in diesen Märkten zu nutzen, und verschafft GLS eine bereits etablierte Marktposition in dieser Wirtschaftsregion.

Dicom Canada bietet straßengeführte Paket-, Fracht- und Logistikdienstleistungen an. Das Unternehmen betreibt ein Netzwerk von 28 Depots und arbeitet mit Partnern in ganz Kanada zusammen, um pan-kanadische Logistikdienstleistungen anzubieten. Dicom Canada hat in den vergangenen Jahren ein gutes Umsatz- und Gewinnwachstum erzielt. Die Akquisition beinhaltet nicht das US-Geschäft von Dicom Canada.

GLS übernimmt das Unternehmen ohne Schulden und liquide Mittel (debt-and-cash free) zu einem Gesamtpreis von 360 Mio. C$ (ca. 238 Mio.³ €). Dicom Canada erwirtschaftete in den 12 Monaten bis zum 30. Juni 2018 einen ungeprüften Umsatz von 233 Mio. C$. Die Übernahme bedarf keiner Zustimmung der Regulierungsbehörde.

Rico Back, Chief Executive Officer Royal Mail Group, erklärt: „Diese Akquisition steht im Einklang mit der Strategie von GLS, durch gezielte und fokussierte Akquisitionen Wachstumssegmente außerhalb Europas zu erschließen. Mit seiner starken Präsenz im Osten Kanadas und seinem primären Fokus auf das Business-to-Business-Segment ist Dicom Canadas Geschäftsmodell dem von GLS ähnlich, da es einen qualitativ hochwertigen Lieferservice bietet, der auf Zuverlässigkeit und ausgezeichneter Kundenzufriedenheit basiert.“

Dicom Canada wird weiterhin von Rick Barnes, Präsident von Dicom Canada, und dem bestehenden Managementteam geführt. Zu Berichtszwecken wird Dicom Canada vollständig in GLS konsolidiert.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.